Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Hunderte bunte Drachen am Nordsee-Himmel

St. Peter Ording Hunderte bunte Drachen am Nordsee-Himmel

Mehr als 200 Teilnehmer kamen an diesem Wochenende nach St. Peter Ording und ließen ihre Flugobjekte steigen.

Voriger Artikel
Durch die Nacht
Nächster Artikel
Lärmende Jetskis: Wieder Ärger über Raser auf Lübecker Bucht

Buntes Spektakel: Viele verschiedene Drachen fliegen am Himmel von St. Peter-Ording – sehr zur Freude der Besucher.

Quelle: Markus Scholz/dpa

St. Peter Ording. Für die Besucher des 10. Drachenfestivals hieß es am Wochenende: „Vorsicht Nackenstarre“. Mehr als 200 Drachenflieger schickten am Strand von Sankt Peter-Ording ihre bunten „Himmelstürmer“ in die Lüfte. „Trotz des widrigen Wetters mit Regenschauern und stürmischen Böen der Stärke 7 bis 8 zeigen die Teilnehmer alles“, sagte der Moderator des Festivals, Robert Kirsch. Das Drachenfestival lockt nach Angaben der Veranstalter Tausende Besucher in das Nordseebad.

Schon der Start am Freitag fiel am Ordinger Strand buchstäblich ins Wasser. „Überall große Wasserpfützen, man läuft nur durch Matschepampe“, schimpfte Kirsch. Ein Radlader musste Gräben ziehen, damit die Eventfläche abtrocknen konnte.

Hingucker waren von Anbeginn die sogenannten Show-Kites: Das sind große, während der Wintermonate von den Kitern eigenhändig zu fantasievollen Figuren zusammengenähte Windsäcke, wie Kirsch erläutert.

Sie kommen ganz ohne Gestänge aus und stehen in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen am Himmel. Der Wind haucht den 3-D-Figuren beinahe Leben ein. Dazwischen wirbelten regenbogenfarbene Windspiele – mal in Form eines mehrere Meter durchmessenden Rades oder als kreiselnder Windsack mit langen Flatterbändern am Ende. Viel Platz brauchten auch die sogenannten Snake-Wheels:

Drachen-Konstruktionen in Form einer Schlange, die sich selbst zu beißen scheint, und in ständig ändernden Formen über dem Boden hüpft und windet.

Die Drachen bestehen zum Teil aus mehr als 100 Quadratmeter Stoff und können bis zu 50 Meter lang sein. „Eine Zuglast bei den großen Drachen von 500, 600 Kilo ist keine Seltenheit“, sagte Kirsch.

„Die sind nicht mehr mit der Hand zu halten.“ Als Anker dienen dann Sandhaken, Sandsäcke, oder Autos. Daneben demonstrierten auch Drachenflieger mit kleinen Lenkdrachen ihr Können. Sie kamen unter anderem auch aus Dänemark und den Niederlanden.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.