Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland IS-Anwerber löste Sog unter Muslimen aus
Nachrichten Norddeutschland IS-Anwerber löste Sog unter Muslimen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 04.08.2015
Celle

Ein vor dem Oberlandesgericht Celle angeklagter IS-Rückkehrer hat geschildert, wie ein Anwerber des Islamischen Staates immer mehr Männer in Wolfsburg für die Terrorgruppe begeistert hat. Es sei von einem neuen, gerechten Staat nur für Muslime die Rede gewesen, der Unterstützung brauche, sagte Ayoub B. (27) vor Gericht. Der Aufbruch erster radikalisierter Wolfsburger Muslime habe eine Sogwirkung auf andere ausgeübt, so dass immer mehr nach Syrien ausgereist seien. Manche hätten vom Dschihad, andere von humanitärer Hilfe gesprochen. Die Bundesanwaltschaft wirft den mutmaßlichen IS- Heimkehrern Ayoub B. und Ebrahim H. B. (26) die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vor. Ayoub B. ist auch wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat angeklagt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Chef Ralf Stegner will in Kiel bleiben — zumindest vorerst.

04.08.2015

Taucher an beliebter Badestelle im Einsatz. Gesuchte Schubkarre bringt keine Hinweise.

04.08.2015

Großeinsatz in Hamburg: Während der Löscharbeiten kommt es in dem Gebäude zu einer Explosion.

04.08.2015
Anzeige