Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Gutes Weihnachtsgeschäft erwartet
Nachrichten Norddeutschland Gutes Weihnachtsgeschäft erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 01.12.2018
In Lübeck gehen Passanten an einem weihnachtlich geschmückten Schaufenster in der Haupteinkaufsstraße vorbei. Quelle: Rainer Jensen/dpa
Hamburg

Der Einzelhandel im Norden erwartet ein gutes Weihnachtsgeschäft. Die Hamburger Kaufleute wollen mit Geschenken einen Umsatz von etwa 2,7 Milliarden Euro machen, wie Brigitte Nolte vom Handelsverband Nord sagte. 2017 waren rund 2,6 Milliarden Euro oder vier Prozent weniger. Laut einer Umfrage wollen die Hamburger in diesem Jahr im Schnitt 482 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Das sind sechs Prozent mehr als im Vorjahr (455 Euro) und zwei Prozent über dem bundesweiten Durchschnitt (472 Euro).

In Schleswig-Holstein erwarten die Händler einen Umsatz von 3,8 Milliarde Euro - rund 4 Prozent mehr als 2017 (3,7 Mrd Euro). In Mecklenburg-Vorpommern werden es voraussichtlich wie im Vorjahr rund 1,6 Mrd. Euro sein.

Von RND/dpa/kh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 300 Mitglieder der Szene sind inzwischen im Norden erfasst. Hochburgen sind die Kreise Herzogtum Lauenburg und Pinneberg

01.12.2018

CDU-Innenminister Grote will notfalls ein Gericht entscheiden lassen, was zwei LKA-Beamte als Kronzeugen in der Rocker-Affäre aussagen dürfen. SPD-Fraktionschef Stegner will das durchkämpfen.

30.11.2018
Norddeutschland Friseur Klinck insolvent - Friseur Klinck insolvent

Mit 95 Filialen und 750 Beschäftigten ist die Kieler Friseurkette Klinck eine der großen im Norden.

30.11.2018