Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Innenausschuss beginnt Sondersitzung zu Messerattacke

Hamburg Innenausschuss beginnt Sondersitzung zu Messerattacke

Der Innenausschuss der Hamburger Bürgerschaft ist am Mittwoch zu einer Sondersitzung zusammengetroffen, um die Messerattacke von Hamburg-Barmbek mit einem Toten und mehreren Verletzten aufzuarbeiten.

Einsatzkräfte der Polizei sperren den Tatort ab.

Quelle: Markus Scholz/archiv

Hamburg. Der Innenausschuss der Hamburger Bürgerschaft ist am Mittwoch zu einer Sondersitzung zusammengetroffen, um die Messerattacke von Hamburg-Barmbek mit einem Toten und mehreren Verletzten aufzuarbeiten. Innensenator Andy Grote (SPD), Polizeipräsident Ralf Martin Meyer sowie der Chef des Hamburger Verfassungsschutzes, Torsten Voß, sollen im Rathaus den aktuellen Sachstand darstellen und die Fragen der Abgeordneten beantworten. Es ist - nach den G20-Krawallen - bereits die zweite Sondersitzung innerhalb weniger Wochen.

Ein 26 Jahre alter abgelehnter Asylbewerber hatte sich am 28. Juli im Stadtteil Barmbek in einem Supermarkt mit einem Küchenmesser bewaffnet und danach unvermittelt auf Menschen eingestochen. Ein 50-Jähriger starb. Sieben weitere Menschen wurden verletzt. Die Ermittlungen zum Fall leitet die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe.

Bereits vor der Sitzung des Ausschusses hatte Grote angekündigt, dass 400 alte Fälle überprüft würden, bei denen es Hinweise auf die Radikalisierung von Muslimen gegeben habe. Der Palästinenser war mehreren Behörden sowohl als psychisch labil als auch zeitweise radikalisiert aufgefallen. Doch weder kam es zu einer Besprechung zwischen den Behörden, noch wurde der spätere Täter dem sozialpsychiatrischen Dienst vorgeführt. Diese Vorgänge sollen in der Sitzung aufgeklärt werden.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.