Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Innenbehörde trotz G20: „Polizei ist sehr schlagkräftig“

Hamburg Innenbehörde trotz G20: „Polizei ist sehr schlagkräftig“

Nach den Schlagzeilen um tausende zurückgestellte Ermittlungen und einen Berg an Überstunden in Folge des G20-Gipfels betont Hamburgs Innenbehörde die Handlungsfähigkeit der Polizei.

Polizeibeamte in Hamburg.

Quelle: Kay Nietfeld/archiv

Hamburg. Nach den Schlagzeilen um tausende zurückgestellte Ermittlungen und einen Berg an Überstunden in Folge des G20-Gipfels betont Hamburgs Innenbehörde die Handlungsfähigkeit der Polizei. „Hamburgs Polizei ist sehr schlagkräftig - trotz der Belastungen durch G20“, sagte ein Sprecher der Innenbehörde auf Anfrage. Die Polizei werde durch die „temporäre Belastungssituation“ nicht lahmgelegt. „Das, was akut bearbeitet wird, funktioniert immer.“

Zuletzt war durch zwei Kleine Anfragen der CDU-Bürgerschaftsfraktion an den rot-grünen Senat bekanntgeworden, dass die Polizei derzeit knapp 8000 Ermittlungsverfahren zurückgestellt und Hunderttausende Überstunden wegen der Bearbeitung der G20-Krawalle angehäuft hat. Ein Polizeisprecher betonte, kein einziger der zurückgestellten Vorgänge um „Massen- und Kleinkriminalität“ sei nicht im Vorwege gesichtet worden. Es seien in erster Linie administrative Vorgänge.

Besondere Arbeit macht den Beamten die nochmalige Bearbeitung der Akten für den G20-Sonderausschuss, nachdem Abgeordnete geschwärzte Passagen kritisiert hatten. Alleine im September seien rund 19 000 Stunden für diesen „Entschwärzungsaufwand“ aufgewandt worden, sagte der Polizeisprecher. Dies entspreche umgerechnet 114 Vollzeitstellen.

Laut Senat saß die Polizei Ende September auf einem Berg von gut 1,35 Millionen Überstunden. Ohne den „Sondereffekt G20“ wären es „deutlich unter einer Million“ gewesen. „Die Zahlen sind alarmierend“, sagte der CDU-Innenexperte Dennis Gladiator der Deutschen Presse-Agentur.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.