Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Isa Genzken erhält Nasher-Preis
Nachrichten Norddeutschland Isa Genzken erhält Nasher-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 27.09.2018
Bildhauerin Isa Genzken lächelt vor einer Preisverleihung. Quelle: Swen Pförtner/archiv
Dallas

Die in Bad Oldesloe bei Hamburg geborene Künstlerin Isa Genzken wird mit dem diesjährigen Preis des Nasher Sculpture Center im texanischen Dallas geehrt. „Es wäre schwer, einen Künstler mit mehr Struktur und Dynamik in der Skulptur-Arbeit zu finden als Isa Genzken“, sagte Museumsdirektor Jeremy Strick laut Mitteilung.

Der mit 100 000 Dollar (etwa 85 000 Euro) dotierte Preis des renommierten Museums in Dallas wird zum vierten Mal verliehen. Vorherige Preisträger waren Theaster Gates, Pierre Huyghe und Doris Salcedo.

Genzken, die als eine der bedeutendsten zeitgenössischen deutschen Künstlerinnen gilt, werde die Auszeichnung bei einer Feier im April 2019 entgegennehmen. Die 69-Jährige wurde bereits mit zahlreichen Preisen und Retrospektiven, unter anderem im Museum of Modern Art (MoMA) in New York, geehrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit parteiübergreifend heftiger Kritik ist ein Antrag der AfD zur Berufung eines Antisemitismus-Beauftragten in der Hamburgischen Bürgerschaft abgelehnt worden.

26.09.2018

Die SPD spricht vom „Kniefall vor den Rechtspopulisten“, Jamaika von der „Ultima Ratio“ in der Flüchtlingspolitik: Die Abschiebehaftanstalt Glückstadt soll 2019 den Betrieb aufnehmen.

26.09.2018

Staus an Baustellen und kein Ende – ein Eutiner Spediteur wollte das nicht länger hinnehmen. Er entwickelte eine Idee: Ein neues Einfädel-System soll den „Reißverschluss“ ersetzen. Am Mittwoch startete das Pilotprojekt auf der A1.

27.09.2018