Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Jagd nach Dauerfußball-Weltrekord - Kicker feiern Bergfest in Hamburg
Nachrichten Norddeutschland Jagd nach Dauerfußball-Weltrekord - Kicker feiern Bergfest in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 03.06.2016
Spieler der Mannschaften vom FC Hamburg Berg und von VfL Wallhalben spielen am 03.06.2016 in Hamburg bei strömendem Regen Fußball. Beide Mannschaften möchten einen neuen Weltrekord aufstellen, indem sie 111 Stunden am Stück gegeneinander Fußball spielen. Das Spiel begann am 31.06. um 22.00 Uhr und soll am Sonntag (05.06.) um 13.00 Uhr beendet werden. Quelle: Lukas Schulze/dpa
Anzeige
Hamburg

Nachts um 2.30 Uhr hätten die Spieler des Kreisklasse-Clubs FC Hamburger Berg und ihre Herausforderer vom VfL Wallhalben (Rheinland-Pfalz) „Bergfest“ gefeiert, sagte Benjamin Wolff, Betreuer des FC Hamburger Berg. Bis dahin seien bereits rund 800 Tore gefallen, die genaue Anzahl könne jedoch erst nach Spielende ermittelt werden.

Zur Galerie
Das Spiel zwischen den Mannschaften des VfL Wallhalben und der FC Hamburg Berg begannt am 31.06.2016 um 22.00 Uhr und soll am Sonntag (05.06.) um 13.00 Uhr beendet werden.

Trainer und Betreuer sprachen am Freitagvormittag von einem reibungslosen Ablauf des Rekordversuches. Lediglich zwei Mal musste das Spiel kurzzeitig unterbrochen werden, unter anderem am Donnerstagabend aus Sicherheitsgründen wegen eines starken Gewitters. Insgesamt sollten 111 Stunden am Stück gespielt werden - bis zum geplanten Abpfiff am Sonntag um 13.00 Uhr.  

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unser heutiger Titelaufmacher (Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Volksfestplatz wird geschlossen) geht weiter: Senator Schindler will über die Unterbringung von Flüchtlingen informieren. Aber wir haben auch noch andere spannende Themen auf der Agenda...

03.06.2016

Die Teilnehmer kommen aus vier Nationen.

02.06.2016

An vielen Stellen im Land absolvieren junge Leute ein Freiwilliges Jahr, unter anderem im Roten Hahn in Lübeck.

02.06.2016
Anzeige