Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Jugendliche greifen Rettungskräfte an
Nachrichten Norddeutschland Jugendliche greifen Rettungskräfte an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 30.07.2016
In Rostock ist der Rettungsdienst von mehreren Jugendlichen angegriffen worden. Quelle: Bernd Weißbrod/dpa
Anzeige
Rostock

Die Rettungskräfte seien am Freitag gegen 21.30 Uhr gerufen worden, weil ein Mädchen, das mit Freunden und Bekannten unterwegs war, hyperventilierte. Als die Rettungskräfte das Mädchen nur vor Ort behandelten und keinen Anlass sahen, es ins Krankenhaus zu bringen, hätten die anderen Jugendlichen randaliert. Die Polizei konnte 14 der 20 Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren festnehmen. Bei drei Jugendlichen fanden die Beamten „betäubungsmittelähnliche Substanzen“ sowie eine Softairwaffe.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige