Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Jury wählt Deutschlands schönste Friedhöfe
Nachrichten Norddeutschland Jury wählt Deutschlands schönste Friedhöfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 25.10.2012
Der schönste Friedhof wird zum zweiten Mal ausgezeichnet. Quelle: F. Kraufmann/Archiv
Anzeige
Hamburg

Eine Jury um den Kardinal Karl Lehmann zeichnet am 1. November Deutschlands schönste Friedhöfe, Grabsteine, Särge, Urnen und Gräber aus. Die undotierten Preise soll dabei helfen, den Tod zu enttabuisieren, teilten die Veranstalter am Donnerstag in Hamburg mit. Die Auszeichnung wird zum zweiten Mal verliehen, im vergangenen Jahr wurde der Johannisfriedhof in Dresden ausgezeichnet, Mitglied der Jury war die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann.

An der Ausschreibung für den „Bestattungen.de-Award“ nahmen Friedhöfe, Hersteller und Angehörige von Verstorbenen teil. Mehrere hundert Vorschläge wurden aus ganz Deutschland eingesandt. Auch über Facebook und Twitter konnten Projekte eingereicht werden. Zur Auswahl standen beispielsweise eine Urne in Form eines Wassertropfens oder ein bunter, nach Blumen duftender Sarg.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Jury um den Kardinal Karl Lehmann zeichnet am 1. November Deutschlands schönste Friedhöfe, Grabsteine, Särge, Urnen und Gräber aus.

25.10.2012

Ein 78-jährige Urlauberin hat in Husum geholfen, einen bundesweit gesuchten Trickdieb zu fassen.

25.10.2012

Ein 78-jährige Urlauberin hat in Husum geholfen, einen bundesweit gesuchten Trickdieb zu fassen.

25.10.2012
Anzeige