Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Kiel im Kultur-Ranking der Städte etwas verbessert
Nachrichten Norddeutschland Kiel im Kultur-Ranking der Städte etwas verbessert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 26.09.2018
Boote der Laser-Klasse segeln bei einer Regatta im Rahmen der Kieler Woche auf der Ostsee. Quelle: Carsten Rehder/archiv
Hamburg/Kiel

Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel hat sich im Kultur-Ranking der 30 größten deutschen Städte in den vergangenen Jahren etwas nach oben gearbeitet. In der neuesten Untersuchung des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts und der Berenberg Bank kam die Förde-Stadt auf Platz 20. 2016 stand Kiel noch auf Rang 22, 2014 und 2012 jeweils auf Platz 24. Spitzenreiter blieb auch in diesem Jahr Stuttgart, vor Dresden und Berlin. Hamburg erreichte Platz 8.

Untersucht wurden das kulturelle Angebot und die Nachfrage durch Einwohner oder Gäste. Über Qualität und Bedeutung des Kulturangebots trifft die Untersuchung keine Aussage.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Baden-Württembergs Landeshauptstadt Stuttgart bleibt nach einem neuen Ranking unangefochten Deutschlands Kulturmetropole Nummer eins - Hamburg folgt erst auf Platz ...

26.09.2018

Ein Räuber hat am Mittwochmorgen eine Filiale der Hamburger Sparkasse in Altona überfallen. Ob er Beute machte, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

26.09.2018

Mit einer Debatte über die Informationspolitik von Innenminister Hans-Joachim Grote hat der Landtag in Kiel am Mittwoch seine Beratungen aufgenommen.

26.09.2018