Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Polizei hilft bei Geburt im Auto
Nachrichten Norddeutschland Polizei hilft bei Geburt im Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 02.11.2018
Die Polizei: dein Freund und Helfer. Auch bei Geburten. Quelle: dpa
Kiel

Ein Mann hatte am Mittwoch auf der Fahrt zum Krankenhaus neben einem Streifenwagen gehalten, und erklärt, seine Frau bekomme gerade ihr Baby, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Beamten forderten per Funk einen Krankenwagen an und sicherten mit ihrem Auto den Einsatzort ab.

Als eine 23 Jahre alte Polizistin dann zum Wagen kam, war das kleine Mädchen bereits geboren. „Sie unterstützte die geschwächte Mutter, half, das Baby in eine Decke zu wickeln und kontrollierte die Vitalfunktionen“, sagte ein Polizeisprecher. Ein kurz darauf eingetroffener Notarzt stellte fest, dass Mutter und Kind wohlauf waren. Beide wurden in ein Krankenhaus gebrachten. Nach Aussage des frischgebackenen Vaters überlegen die Eltern nun, ihre Tochter Lena zu nennen - nach dem Vornamen der Beamtin.

dpa