Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Kieler Steuerdeal: Gaschke kurz vor dem Rücktritt?
Nachrichten Norddeutschland Kieler Steuerdeal: Gaschke kurz vor dem Rücktritt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 24.10.2013

In Kiel spitzt sich der Konflikt um den Steuerdeal von SPD-Oberbürgermeisterin Susanne Gaschke mit dem Augenarzt und Unternehmer Detlef Uthoff weiter zu. Nachdem die Kommunalaufsicht den Deal am Mittwoch in allen Punkten für rechtswidrig erklärt hat, will die Stadt die 3,7 Millionen Euro Zinsen und Gebühren auf eine alte Gewerbesteuerschuld jetzt doch von Uthoff einfordern, berichten die „Kieler Nachrichten“. Uthoffs Kommunikationsberater Karl-Heinz Steinkühler sagte der Zeitung, eine Aufhebung des Bescheides wäre „rechtswidrig und würde vor dem Verwaltungsgericht Schleswig mit sehr guten Erfolgsaussichten angegriffen werden“. Die „Welt“ meldet derweil, dass Gaschke nun doch kurz vor dem Rücktritt stehe. Sie werde das nächste Woche erklären, wahrscheinlich „vor der für den Donnerstag angesetzten Ratssitzung“. In der Sitzung wollen CDU, FDP, Grüne, Piraten und Linke sie zum Rücktritt auffordern.

wh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bürgerkrieg in Syrien, Kämpfe in Afghanistan — die Zahl der Menschen allein aus diesen Ländern, die in Deutschland Schutz suchen, steigt.

24.10.2013

Mordfall Anna-Lena U.: Zweiter Prozesstag bringt Einblicke in die Persönlichkeit des Angeklagten.

24.10.2013

Vorreiter im Norden: Schleswig-Holsteins Polizisten trainieren Blaulichteinsätze jetzt virtuell.

24.10.2013
Anzeige