Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Kieler Woche: Eine Stadt in Feierlaune
Nachrichten Norddeutschland Kieler Woche: Eine Stadt in Feierlaune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 18.06.2016

. Die Kieler Woche hat gestern bereits vor dem Start Zehntausende angelockt. Schon Stunden vor der offiziellen Eröffnung durch Ministerpräsident Torsten Albig und Vizekanzler Sigmar Gabriel (beide SPD) zogen Besucher durch die Innenstadt und flanierten bei freundlichem Wetter am Förde-Ufer. Rund drei Millionen Gäste erwarten die Veranstalter bis Sonntag kommender Woche zum wohl größten Sommerfest in Nordeuropa. „Neun Tage lang wollen wir die Kielerinnen und Kieler und die vielen Gäste aus aller Welt wieder begeistern“, sagte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) vor dem Start. 2000 Einzelveranstaltungen stehen auf dem Programm.

Kiel versteht sich als „Wimbledon des Segelns“. Schon gestern waren unzählige kleine und große Boote unterwegs. Trotz des geplatzten Olympia-Traums für 2024 prägt das Segeln auch diese Kieler Woche. 4000 Sportler mit 1500 Booten sind gemeldet. Für die Elite ist es der letzte internationale Test vor den Olympia-Regatten in Rio.

Eine erste Attraktion bot der Auftakttag: Gleichzeitig lagen fünf große Kreuzfahrer an den Kais, zusätzlich zu den regulären Schweden- und Norwegen-Fähren. Außerdem kamen zwei Fluss-Kreuzfahrer. „Die Kieler Woche ist das absolute Highlight der Kreuzfahrtsaison“, sagte Hafen-Geschäftsführer Dirk Claus. Maritimer Höhepunkt wird am 25. Juni die Windjammerparade mit 100 Traditions- und Großseglern sein. Der Internationale Markt bietet Leckereien aus mehr als 30 Ländern. Erstmals ist der südostafrikanische Staat Swasiland vertreten. Auf der „Spiellinie“ können Kinder unter dem Motto „Ritter Kruse von der Drachenkoppel“ Kulissen zusammenbasteln und herumtoben. Eine weitere Attraktion ist die 10. Balloon-Sail. Menschen mit und ohne Behinderung feiern am 25. Juni gemeinsam beim „Krach-Mach-Tach“. Die mehr als 200 Konzerte sind fast alle kostenlos. Stammgäste wie Torfrock und Illegal 2001 sind dabei, Karat, Nina Hagen, Joris, Konstantin Wecker, das Till Brönner Quintett, Shanty-Chöre und die Big Band der Bundeswehr auch. Der Sänger Max Mutzke tritt mit dem Philharmonischen Orchester Kiel auf.

Im Marinehafen sind 50 Schiffe und Boote aus zwölf Ländern mit gut 3500 Soldaten zu Gast – auch eine chinesische Fregatte ist dabei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Aufklärung von Straftaten ist der Kreis Stormarn bundesweit von 402 Kreisen und kreisfreien Städten das Schlusslicht.

18.06.2016

Die Fahnen wehen im Wind, der Deutschland-Hut sitzt und der Geruch von frischer Grillwurst liegt in der Luft: Alle zwei Jahre steht die Welt in der Straße „Im Eichholz“ Kopf. Denn sobald ein großes Fußballturnier ansteht, fahren die Anwohner voll auf. Unser Video zeigt Lübecks "Schland-Straße" in voller Pracht.

19.06.2016

Die Männer vom Autohaus Lüdemann & Zankel holten sich bei der Qualifikation das Ticket.

18.06.2016
Anzeige