Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kielerin in Türkei festgenommen

Kiel Kielerin in Türkei festgenommen

Vorwurf: Sie habe Anschläge geplant – Kundgebung vor Landeshaus.

Kiel. Sorge um die Kielerin Yüksel Canli: Die 51-jährige Projensdorferin mit türkischen Wurzeln ist am Sonnabend während ihres Urlaubs im türkischen Edremit festgenommen worden und sitzt seither in Untersuchungshaft. Laut ihrem Anwalt wird der Alevitin vorgeworfen, Anschläge geplant zu haben. Freunde und Bekannte sind um ihren Gesundheitszustand besorgt und forderten bei einer Kundgebung vor dem Kieler Landeshaus die Freilassung der schwerbehinderten deutschen Staatsbürgerin.

Canli wurde am 26. August in einer Ferienwohnung in der türkischen Provinz Balikesir zusammen mit zwei Freundinnen aus Belgien und Frankreich festgenommen. Anschließend wurden die Frauen in die gleichnamige Provinzhauptstadt gebracht. „Seitdem haben wir keinen Kontakt“, erzählt Gamze Turan, eine Nichte von Canli. „Ihr Sohn ist in die Türkei geflogen, wurde bisher aber immer von der Polizei abgewiesen.“ Canli habe eine Bandscheibenprothese, leide unter Diabetes und Asthma. „Wir machen uns große Sorge um ihre Gesundheit“, sagte Dilan-Rose Duman, eine Freundin der Familie Canli.

Ilahi Öz, Anwalt der Kielerin in der Türkei, sagte gegenüber unserer Zeitung, dass er sie erst fünf Tage nach der Festnahme habe treffen können. „Es geht ihr den Umständen entsprechend gut.

Gesundheitlich hat sie etwas gelitten, da man ihr zwei Tage die Medikamente verweigerte.“ Ihr werde vorgeworfen, Mitglied einer terroristischen Vereinigung zu sein, die Anschläge plane. „Völlig haltlos und ohne jegliche Beweise oder Indizien“, sagte Öz. Wie konnte es trotzdem so weit kommen? „Der Notstand, der seit dem Putschversuch gilt, führt zu Prozessen, die in keiner Form nachvollziehbar sind“, sagte der Anwalt.

Duman und Turan sind sich sicher, dass die Vorwürfe haltlos sind. „Sie ist eine Menschenrechtlerin und setzt sich für Demokratie und Freiheit ein“, betonen die jungen Frauen. „Sie ist Kurdin und Alevitin. Zusammen mit einer kritischen Meinung reicht das in der Türkei aus, um verhaftet zu werden“, fürchten sie. Von der Landesregierung fordern sie, dass sie sich für die Freilassung Canlis einsetzt. Die Staatskanzlei verweist auf die Zuständigkeit des Auswärtigen Amts. Aber: „Die Landesregierung wird natürlich den Fall weiter verfolgen.“

A. Dogan/l. Timm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.