Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kikeriki! Privat-Hühner haben jetzt Hausarrest

Lübeck Kikeriki! Privat-Hühner haben jetzt Hausarrest

Wegen der Geflügelpest dürfen auch Hobby-Halter ihre Lieblinge derzeit nicht ins Freie lassen. Das ist für beide Seiten hart.

Bodo Martinsen (64) aus Kücknitz hat jetzt eine Plane über der Voliere.

Quelle: Lutz Roeßler

Lübeck. Hahn „Kalle“ ist der Chef im Hühnerstall von Manfred Nehlsen (74) aus Bad Schwartau (Ostholstein). Über fünf Hühner der Rasse New Hampshire herrscht „Kalle“ eifersüchtig. „Ich hab’ auch noch einen anderen Hahn“, sagt Nehlsen. „Aber der hat nichts zu melden.“ Er grinst. „Ist wie bei den Menschen auch.“ Was beide stört, Hahn und Mensch: „Kalle“ und seine fünf Hennen müssen derzeit im Stall bleiben. „Rauslassen geht nicht“, bedauert Hühnerhalter Nehlsen. „Wegen der Geflügelpest.“

LN-Bild

Wegen der Geflügelpest dürfen auch Hobby-Halter ihre Lieblinge derzeit nicht ins Freie lassen. Für beide Seiten hart.

Zur Bildergalerie

Dabei würden „Kalle“ und seine Hühnerschar so gerne ein Staubbad nehmen, sich auf der Erde wälzen und nach Würmern picken. Und Manfred Nehlsen würde ihnen so gerne dabei zusehen. Das sei eine seiner Lieblingsbeschäftigungen: Er deutet auf einen Küchenstuhl, der neben der Stalltür steht. „Da sitze ich sonst immer.“

Auch Nehlsens Tauben dürfen nicht fliegen. „Süddeutsche Schildtauben“, erklärt er. „Da bin ich der einzige Züchter in Norddeutschland.“

Die Stallpflicht gilt in ganz Schleswig-Holstein. Eine Vorsichtsmaßnahme, genau wie das Desinfektionsspray, das Nehlsen für die Schuhe nimmt.

Im Stall wird es eng auf die Dauer, die Tiere haben einen großen Bewegungsdrang. Einige zu schlachten kommt für Nehlsen, der Vorsitzender des Geflügel- und Kaninchenzuchtvereins Bad Schwartau ist, aber nicht in Frage. Schon gar nicht bei den Hühnern. „Die sind wie Familienmitglieder.“

Das ist bei Horst Rönnfeldt (55) anders: Der Vorsitzende des Rassegeflügelzuchtvereins Reinfeld hält in seinem Garten in Ratzbek (Kreis Stormarn) Ostfriesische Silber- und Goldmöwen – trotz des irreführenden Namens ebenfalls eine Hühnerrasse. Was die „Möwen“ betrifft, ist Rönnfeldt der einzige Züchter in Schleswig-Holstein. 15 der Vögel hat er insgesamt, kommende Woche aber will er den Bestand halbieren. „Alle so lange im Stall, das geht nicht.“ Gerade Ostfriesische Möwen hätten ein starkes Bedürfnis, zu laufen und zu flattern, seien normalerweise im Sommer wie im Winter draußen.

„Die brauchen das.“

Selbst die geschlachteten Tiere dürfen den Hof nicht verlassen, bedauert Rönnfeldt. „Die kommen alle hier in die Tiefkühltruhe. Und dann müssen wir sie selber essen.“

Das Vereinsleben leide, die Vereinsschau, die am zweiten Advent in Reinfeld stattfinden sollte, sei abgesagt, erklärt Rönnfeldt. Das Schlimmste wäre für ihn, wenn seine Zucht kaputtginge. „Dann waren zehn Jahre Arbeit umsonst.“

Die Sorge ist nicht unbegründet, wie Norbert Hallen (62), Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins „Mühlenbachtal“ in Lübeck-Kücknitz, bestätigt. Anfang Januar würden normalerweise die Eier zum Zuchtbrüter gebracht – der Nachwuchs für die Rassen. „Wir wissen gar nicht, ob das dieses Jahr möglich sein wird“, so Hallen.

Auch bei seinem Verein fiel die Schau aus, geplant war sie für den 12. November. Beklagenswert, ganz zu schweigen von der 116. Landesgeflügelschau, die am 19. und 20. November in der Holstenhalle Neumünster sein sollte. Hallen: „Da wären sogar Züchter aus dem Ausland gekommen.“

Er befürchtet, dass aufgrund der Geflügelpest nun etliche Züchter aufgeben würden. „Gerade Älteren wird es vielleicht zu viel.“ Bestände würden verloren gehen, seltene Rassen noch gefährdeter.

Hallens sieben Australorp-Hühner samt Hahn sowie seine sechs japanischen Zwergkämpfer harren im Stall aus. Vom Platz her nicht ideal, sagt der Züchter, der sich jedoch um eine Lösung bemüht: Die Draht-Voliere erhalte jetzt einen engmaschigen Vorbau mit Dach. „Dann kann nichts mehr passieren, die Hühner können raus.“

Hallens Vereinskollege Bodo Martinsen (64) hat über seinen Hühnerauslauf eine Plane gezogen. So seien sie von oben geschützt, die Hühner – fünf Italiener und zwölf Zwerghühner – könnten darin wieder picken.

Die übrigen 24 Parzellenbesitzer der Kücknitzer Anlage nutzten die Zeit zum Reinigen und Desinfizieren der leeren Volieren, sagt Norbert Hallen. Vor jedem Stall und am Haupteingang liegen Desinfektionsmatten. „Sauberkeit ist oberstes Gebot“, so der Vereinsvorsitzende, der hofft, dass die Stallpflicht bald endet. „Ewig kann es ja nicht so weitergehen.“

Nandus weiterhin nicht betroffen

Die wildlebenden Laufvögel zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein haben der Vogelgrippe offensichtlich getrotzt. Bisher wurden keine toten oder kranken Vögel gefunden, sagte der Nandu-Beauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Frank Philipp. Dass auch Laufvögel an der Seuche erkranken können, hat sich im Tierpark Ueckermünde (Kreis Vorpommern-Greifswald) gezeigt, wo bei einem toten Emu der Erreger H5N8 festgestellt wurde (die LN berichteten). Für die freilebenden Nandus bestehe durchaus eine Ansteckungsgefahr, zum Beispiel weil sie auf denselben Flächen äsen wie Wildgänse, sagte Philipp.

 Marcus Stöcklin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.