Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Kinderarmut in Hamburg leicht gestiegen

Hamburg/Gütersloh Kinderarmut in Hamburg leicht gestiegen

Trotz der wirtschaftlich guten Lage ist die Zahl der armen Kinder in Hamburg gestiegen.

Hamburg/Gütersloh. Trotz der wirtschaftlich guten Lage ist die Zahl der armen Kinder in Hamburg gestiegen. Insgesamt lebten 2015 in der Hansestadt 58 435 Kinder unter 18 Jahren in Familien, die auf Hartz IV angewiesen waren, teilte die Bertelsmann-Stiftung am Montag mit. Das seien knapp 1700 mehr als 2011. Die Quote stieg damit von 20,8 auf 20,9 und liegt damit den Angaben zufolge deutlich über dem Bundesdurchschnitt, der sich zwischen 2011 und 2015 von 14,3 auf 14,7 Prozent verschlechtert habe.

Bundesweit erhielten im vergangenen Jahr knapp zwei Millionen Kinder Grundsicherungsleistungen. Doch nicht nur bei der Quote an sich, auch bei der Dauer des Hartz IV-Bezugs liegen Hamburgs Kinder über dem Durchschnitt. So erhielten 63,2 Prozent der armen Kinder von 7 bis unter 15 Jahren länger als drei Jahre Grundsicherungsleistungen, bundesweit seien es 57,2 Prozent.

Das höchste Armutsrisiko hat den Daten zufolge der Nachwuchs von Alleinerziehenden oder aus kinderreichen Familien. So wächst mehr als die Hälfte aller Kinder im Hartz-IV-Bezug bei nur einem Elternteil auf. Insgesamt seien es 30 822 Kinder oder 52,7 Prozent. Bundesweit liege die Quote bei 50,2 Prozent. 36,3 Prozent der armen Kinder in Hamburg leben mit zwei oder mehr Geschwistern - 0,1 Punkte weniger als im Bundesdurchschnitt.

Negativspitzenreiter bei der Quote armer Kinder ist den Berechnungen zufolge mit 40,5 Prozent Bremerhaven, gefolgt von Gelsenkirchen (38,5 Prozent) und Offenbach (34,5 Prozent). Bayern und Baden-Württemberg haben mit 6,8 Prozent und 8,0 Prozent die niedrigsten Anteile in ganz Deutschland.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2016.

Der Bestand an Wölfen in Deutschland ist in einem Jahr von 31 auf 46 Rudel angewachsen. Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck wirbt für „Leben mit dem Wolf“. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.