Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kinderhilfswerk-Auszeichnung geht unter anderem nach Glinde

Rust/Glinde Kinderhilfswerk-Auszeichnung geht unter anderem nach Glinde

Den mit 5000 Euro dotierten Preis Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes bekommt in diesem Jahr das Projekt „Generation Z“ aus Bonn.

Katarina Barley (SPD) spricht zu den Medienvertretern.

Quelle: Kay Nietfeld/archiv

Rust/Glinde. Den mit 5000 Euro dotierten Preis Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes bekommt in diesem Jahr das Projekt „Generation Z“ aus Bonn. Mit der Goldenen Göre werden Projekte ausgezeichnet, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken, wie das Kinderhilfswerk am Sonntag bei der Verleihung in Rust mitteilte.

In dem Projekt inszenieren Kinder und Jugendliche ohne professionelle Hilfe Musicals für einen guten Zweck. Dabei schreiben die Beteiligten Märchen auf gesellschaftliche Probleme um. Bei den Aufführungen werden Spenden für Kinder und Jugendliche in Not gesammelt.

Den zweiten Preis und 3000 Euro erhielt das Projekt „Lebenswege Jena“ in Thüringen. Weitere Preise gingen nach Bielefeld (Nordrhein-Westfalen), Glinde (Schleswig-Holstein) und Wildenfels (Sachsen). Insgesamt beträgt das Preisgeld 12 000 Euro.

Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) nannte es laut einer Mitteilung eindrucksvoll, wie sich die Kinder und Jugendliche in den Projekten beteiligten. „Wir müssen dafür sorgen, dass ihre Rechte, auch das Recht auf Beteiligung, in Deutschland noch besser umgesetzt werden.“ Mit der ausdrücklichen Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz stehe der entscheidende Schritt zur Stärkung der Rechte von Kindern und Jugendlichen noch aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juni 2017.

Die Stadt Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg) erhebt künftig Eintrittsgeld. Fällig sind für jeden Besucher zwei Euro pro Tag (in der Nebensaison 1,50 Euro). Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.