Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Knickschutz: Habeck greift Trittin an

Kiel Knickschutz: Habeck greift Trittin an

Landwirtschaftsminister buhlt um die Bauern. Kritik an Querschüssen aus Berlin.

Knicks sind typisch fürs Land. Ihr Schutz allerdings schränkt die Nutzbarkeit des Bodens daneben für die Landwirte ein.

Quelle: Foto: dpa

Kiel. Schleswig-Holsteins Grünen-Umweltminister Robert Habeck hat die Bundestagswahlkämpfer seiner eigenen Partei für Äußerungen zur Landwirtschaft scharf kritisiert. Es gebe „falsche Darstellungen“, „Pauschalurteile“, die der Komplexität der Dinge nicht gerecht werden würden, und „eine Sprache, die nie meine war“, sagte Habeck gestern in Kiel.

Es war zuletzt der Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin, der dem Minister mit scharfen Attacken die Verhandlungen mit den Bauern im Land über Knickschutz oder Grünlandumbruch schwer gemacht hatte.

Trittin warf den Landwirten wegen des Einsatzes von Antibiotika in der Tierzucht „Drogenhandel im Stall“ vor, andere Grüne torpedierten sie als vermeintliche „Qualzüchter“, Grünen-Bundeschef Cem Özdemir warf ihnen vor, Schweinen die Rüssel abzuschneiden. „So was ist für eine rationale Auseinandersetzung nicht hilfreich“, betont Habeck. Es führe nur zu einer aufgeheizten Atmosphäre.

Und die ist eigentlich schon aufgeheizt genug. Am Freitag soll Habeck beim Bauerntag auf der Landwirtschaftsmesse „Norla“ in Rendsburg reden. Er rechnet mit Protesten. Dabei will er die gemeinsamen Projekte loben, die Anstrengungen beim Schutz der Gewässer vor zu viel Gülle und Nitrat zum Beispiel. Und er will die Bauern für weitere Projekte ins Boot holen. Sein Knickschutzerlass sei ja durchaus ein Kompromiss zwischen betriebswirtschaftlichen und Naturschutzinteressen, betont Habeck. Das sehen längst nicht alle Bauern so. Drei reichten gestern, wie angekündigt, vom Bauernverband unterstützt eine Klage gegen seine Knickschutzverordnung vor dem Oberverwaltungsgericht in Schleswig ein.

Derweil wächst die Zahl der Streitpunkte. Den Landwirten soll zum Beispiel weiter der Umbruch von Grün- zu Ackerland versagt werden. Und noch in diesem Jahr soll eine Verordnung regeln, wann große Ställe mit neuen Filteranlagen ausgerüstet werden müssen. Dass der Landwirtschaft mit Umweltauflagen viel abverlangt werde, wisse er, betont Habeck. Gerade vom Bauernverband würde er nicht nur Protest, sondern auch ein Leitbild erwarten, wie eine bäuerliche Landwirtschaft der Zukunft aussehen soll. Bestimmungen zum Tierschutz zum Beispiel und ein Bewusstseinswandel der Verbraucher, dass Fleisch von artgerecht gehaltenen Tieren teurer bezahlt werden müsse, könnten gerade auch bäuerliche Familienbetriebe schützen. Mit der alten Politik jedenfalls komme man nicht weiter, die habe in den letzten 15 Jahren den Rückgang der Zahl der Höfe um ein Drittel auch nicht verhindern können. Eine reine Agrarindustrie aber könne doch niemand im Land ernsthaft wollen.

Die Knick-Verordnung
Die neue Knickschutzverordnung sieht vor, dass Landwirte auf einem Saumstreifen von 50 Zentimetern beidseits des Knicks nichts mehr anbauen und nicht mehr düngen oder spritzen dürfen. Der Knick darf frühestens sechs Jahre nach dem Auf-den-Stock-setzen wieder geschnitten werden. Das muss schräg nach oben außen erfolgen. Bäume im Knick („Überhälter“) von mehr als 60 Zentimeter Durchmesser dürfen nur dann gefällt werden, wenn im Abstand von 40 bis 60 Metern andere vergleichbare Bäume stehen bleiben.

Wolfram Hammer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.