Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kommunen klagen über Regierung

Kiel Kommunen klagen über Regierung

Streit um Krankenhausfinanzierung: Kreise und Städte laufen Sturm gegen Kieler Pläne.

Voriger Artikel
Polizei erwischt „Fusion“-Besucher bei der Anfahrt mit Drogen
Nächster Artikel
Radarfallen: Kommunen im Norden wollen selbst blitzen

Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) kritisiert die Regelung.

Quelle: dpa

Kiel. Im Streit um die Finanzierung der Krankenhaussanierung will die SPD- Grünen-SSW-Landesregierung nicht nachgeben. Die Kommunen sollen ihr groß angelegtes und angekündigtes Sanierungsprogramm zur Hälfte mitbezahlen. Die klammen Kreise und kreisfreien Städte laufen Sturm dagegen. Die Landtags-Opposition wirft der Regierung jetzt vor, Bundesgelder, die eigentlich für die Krankenhäuser mit vorgesehen waren, an der falschen Stelle ausgegeben zu haben.

Es geht um fast 100 Millionen Euro, die Schleswig-Holstein über das „Kommunale Investitionsfördergesetz“ aus Berlin bekommt. Die Bundesregierung wollte damit die Kommunen entlasten, eben auch bei der Klinik-Sanierung. Tatsächlich aber legten SPD, Grüne und SSW fest, dass das Geld vorwiegend in Schulen und Kitas fließen soll – für die energetische Sanierung.

Wie viel von dem Geld schon ausgegeben wurde, dass kann man im Kieler Grünen-Finanzministerium nicht sagen. Immerhin so viel: Im Förderbereich „Energetische Sanierung von Schulgebäuden“ stünden finanzschwachen Kommunen rund 79,8 Millionen Euro zur Verfügung, im Förderbereich Kindertagesstätten rund 19,2 Millionen.

Für CDU-Oppositionsführer Daniel Günther ist das ein Skandal. „Die Krankenhäuser werden nicht saniert, weil Frau Heinold lieber Dämmplatten vor Kitas schrauben lässt“, sagt Günther. Dabei habe der Bund dem Land die fast 100 Millionen Euro ausdrücklich auch für die dringend notwendige Sanierung kommunaler Krankenhäuser überwiesen. „Der Bund hatte die dringende Notwendigkeit erkannt, und sogar einen Eigenanteil von nur zehn Prozent genehmigt.“ Doch in Schleswig-Holstein bekämen die Krankenhäuser davon keinen Cent, weil SPD, Grüne und SSW diesen Verwendungszweck gestrichen hätten. „Es ist deshalb perfide, wenn ausgerechnet die Albig-Regierung den Kommunen nun vorwirft, die Krankenhäuser zu vernachlässigen“, sagt Günther.

Die Kommunen klagen, sie hätten das Geld für die vom Land erzwungene Ko-Finanzierung einfach nicht. Das betonten zum Beispiel Lübecks SPD-Bürgermeister Bernd Saxe und Ostholsteins CDU-Landrat Reinhard Sager unisono. Es dürfe nicht sein, dass der Innenminister sie zum Sparen zwinge, während die Gesundheitsministerin derselben Regierung ihnen auf der anderen Seite neue Ausgaben auferlege.

wh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.