Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Kormoran mit Kabelbinder den Schnabel verschnürt

Altwittenbek Kormoran mit Kabelbinder den Schnabel verschnürt

Ein mutmaßlicher Tierquäler hat einem Kormoran in Schleswig-Holstein mit einem schwarzen Kabelbinder den Schnabel zugebunden.

Voriger Artikel
Verdienstorden für dänischen Generalkonsul
Nächster Artikel
Weniger Verfahren wegen organisierter Kriminalität

Ohne Hilfe wäre das Tier verhungert.

Quelle: Susanne Fehlandt/dpa

Altwittenbek. Einer Familie aus Altwittenbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) war das Tier in der vergangenen Woche auf der eigenen Veranda mit Gartenteich aufgefallen, wie der Naturschutzbund (Nabu) am Dienstag mitteilte. Es handle sich um eine „schreckliche Tierquälerei, die ohne ein Eingreifen den sicheren Tod des Tieres bedeutet“, hieß es von Seiten des Naturschutzbundes.

Mit Hilfe des Nabu und eines Ornithologen gelang es aber, das bereits nicht mehr ganz fitte Tier einzufangen und von dem Kabelbinder zu befreien. Anschließend wurde der Kormoran am Nord-Ostsee-Kanal wieder in die Freiheit entlassen.

Der Kabelbinder sei hinter der verdickten Schnabelspitze platziert gewesen, sagte Nabu-Sprecher Ingo Ludwichowski. Er geht davon aus, dass dem Tier bewusst der Schnabel zugebunden wurde und es das Kabel nicht versehentlich überstreifte. „Alle anderen Möglichkeiten sind extrem unwahrscheinlich.“ Zudem war der Kabelbinder abgeschnitten. Dadurch fiel die Misshandlung erst aus kurzer Distanz auf.

Als Täter kommen laut Ludwichowski Angler in Frage. „Es ist extrem schwer, an Kormorane heranzukommen“, sagte er. Am wahrscheinlichsten sei, dass sich das Tier in einer Angelleine verfangen hatte. Der Täter könne ihn gefunden und ihm den Kabelbinder um den Schnabel gezogen haben.

Der Nabu will Anzeige erstatten und setzte eine Belohnung in Höhe von 500 Euro aus. Laut Polizeidirektion Neumünster ist bislang aber noch keine Anzeige eingegangen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.