Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Kreisen und Städten fehlen Konzepte gegen Klimawandel

Kiel/Lübeck Kreisen und Städten fehlen Konzepte gegen Klimawandel

Beim UN-Klimagipfel in Bonn diskutierten 25 000 Experten aus aller Welt über Maßnahmen gegen den Klimawandel, im Kleinen aber passiert wenig. Der große Wurf, um auf Extremwetterlagen wie Starkregen und Hochwasser vorbereitet zu sein, fehlt weitgehend – noch. 

Klimaanpassungsmanager sorgen dafür, dass Städte und Kommunen auf Extremwetterlagen wie Starkregen und Hochwasser vorbereitet sind.

Quelle: Fotolia

Kiel/Lübeck. Kreise, kreisfreie Städte und Kommunen in Schleswig-Holstein beschränken sich im Wesentlichen darauf, mit Einzelmaßnahmen den Kohlendioxidausstoß zu verringern. 

Der große Wurf, um auf Extremwetterlagen wie Starkregen und Hochwasser vorbereitet zu sein, fehlt weitgehend – noch. Auch weil es an finanziellen Mitteln dafür mangele, kritisiert der Landkreistag Schleswig-Holstein. Er fordert mehr Bundesmittel.

Der Meeresspiegel steigt an, die Pegel der Flüsse ebenfalls, Straßen überfluten, Stürme verwüsten das Land: So sieht das Szenario aus, das Klimaforscher angesichts weiterhin hohen Kohlendioxid-Ausstoßes zeichnen. Dabei scheint insbesondere das flache Land zwischen den Meeren in Gefahr. „Doch nur in einigen Kreisen existieren Klimaanpassungsstrategien“, sagt Sönke E. Schulz, geschäftsführender Vorstand des schleswig-holsteinischen Landkreistags. Rund 100 Klimaschutzmanager im Norden beschränkten sich primär auf das Erreichen von Klimaschutzzielen, sagt Schulz. Klimaanpassungsmanager – mit Bundesgeld gefördert – sind dagegen rar gesät.

Eine davon ist Sabrina Guder in der Segeberger Kreisverwaltung. „Zunächst haben wir die Verletzlichkeit des Kreises ermittelt.“ Seit Oktober betreibt Guder die Umsetzung eines Klimaschutzkonzepts. Eines der Ziele: Bauleitplanung auf Extremwetter auszurichten. Segebergs Landrat Jan Peter Schröder sagt: „Die Klimaanpassung ist für uns ein wichtiges Thema. Ich freue mich, dass wir in dieser Hinsicht zu den Vorreitern gehören.“

Die Erkenntnis, handeln zu müssen, sei bei vielen da, sagt Schulz. Da es sich aber um freiwillige Aufgaben handele, müssten Kommunalpolitiker bitte schön dafür werben, das knappe Geld einzusetzen. „Ein weiteres Engagement des Bundes wäre auch erforderlich.“ Schließlich müssten Privathaushalte überzeugt werden, mehr für den Klimaschutz zu tun. Der Städte- und Gemeindetag beschäftigte sich gestern in Rendsburg mit dem Thema.

Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) verweist auf eine Reihe von Anstrengungen der Hansestadt. Unter anderem würden genügend Flächen für Regenwasserversickerung vorgesehen. Zur heute schon regelmäßig über die Ufer tretenden Obertrave sagt Saxe: „Hochwasserrückhaltung wäre nicht nur unverhältnismäßig teuer, sondern würde als technische Einrichtung nicht ins Stadtbild passen.“

Das Land habe sein Konzept für den Küstenschutz bereits angepasst, sagt Umweltminister Robert Habeck (Grüne). Es verstärke etwa Deiche, damit sie einem Anstieg des Meeresspiegels um 1,50 Meter standhalten, rede mit Verbänden und Kommunen über Hochwasserschutz und Entwässerung. Habeck: „Klimaschutz ist keine Beschäftigungstherapie für eine Wohlstandsgesellschaft, sondern essentiell.“

Von Curd Tönnemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Wer wird das Rennen ums Bürgermeisteramt in Lübeck machen und am 19. November die Stichwahl gewinnen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.