Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Kubicki: Die FDP muss nicht bangen

Kiel Kubicki: Die FDP muss nicht bangen

Wolfgang Kubicki, schleswig-holsteinischer Spitzenkandidat der FDP für die Bundestagswahl, sprach mit den Lübecker Nachrichten über das desaströse FDP-Ergebnis (3,3%) bei den Landtagswahlen in Bayern.

Voriger Artikel
Leser diskutieren Pläne für das Fehmarnbelt-Gleis
Nächster Artikel
Diese Frau leitet den Lübecker Knast

Wolfgang Kubicki sorgt sich trotz der Wahlschlappe in Bayern nicht um den Einzug der FDP in den Bundestag.

Quelle: dpa

Kiel. Lübecker Nachrichten: Muss die FDP jetzt um den Einzug in den Bundestag zittern?

Wolfgang Kubicki: Die FDP muss nicht bangen, sondern sich die letzten Tage noch anstrengen. Die bayrischen Wähler haben zu 75 Prozent nach landespolitischen Gegebenheiten votiert. Daraus ist für die Bundestagswahl wenig abzuleiten.

LN: Wie mobilisieren die Liberalen nun die letzten Kräfte?

Kubicki: In Schleswig-Holstein sind wir im Plan. Die Veranstaltungen sind hervorragend besucht, die Stimmung an den Ständen ist ausgezeichnet, und wir machen in Schleswig-Holstein auch einen konsequenten Wahlkampf um jede Stimme.

LN: Wie ist die Fünf-Prozent-Hürde zu knacken?

Kubicki: Mit der Konzentration auf das, was die Liberalen ausmacht und das gedeihliche Zusammenleben der Menschen bestimmt: Möglichst hohen Wohlstand für möglichst viele Menschen - und nicht wie in Frankreich Armut für alle. Außerdem mit der Erkenntnis, dass alle Kinder Unikate sind und entsprechend ihrer Begabungen und Fähigkeiten ausgebildet werden müssen und nicht über einen Leisten geschlagen werden. Und indem wir garantieren, dass die Privatsphäre geschützt bleibt vor staatlicher Überwachung und den Erziehungsbemühungen anderer Parteien. Die Menschen dürfen wählen - auch, was sie essen wollen.

LN: Hofft die FDP noch auf eine Zweitstimmenkampagne der CDU?

Kubicki: Nein.

LN: Wird die FDP selbst eine Zweitstimmenkampagne starten?

Kubicki: Selbstverständlich, wie alle anderen Parteien auch. Die Zweitstimme entscheidet schließlich über die Stärke der Parteien im Deutschen Bundestag.

LN: Rechnet Wolfgang Kubicki in Schleswig-Holstein immer noch mit einem Ergebnis im zweistelligen Prozentbereich für seine Partei?

Kubicki: Ja. Die Menschen in Schleswig-Holstein entscheiden nach ihren Vorstellungen und nicht denen der Bayern.

LN: Muss sich die FDP in ihrem Profil stärker von CDU und CSU absetzen, um erfolgreich zu sein?

Kubicki: Wir müssen uns weder absetzen, noch gegen andere profilieren, sondern nur unsere inhaltlichen Positionen vertreten. Das wird gelegentlich durch taktische Überlegungen, die medial eine wesentlich größere Aufmerksamkeit erfahren, überlagert.

Interview: Curd Tönnemann 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.