Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
LKA warnt vor Betrug beim Geschenkekauf

Kiel LKA warnt vor Betrug beim Geschenkekauf

Falsche Shops im Netz boomen zur Vorweihnachtszeit.

Kiel. Vor einer besonders fiesen Abzockmasche in der Vorweihnachtszeit warnt das Landeskriminalamt (LKA) Schleswig-Holstein: Mit sogenannten Fake-Shops versuchen Betrüger am Geschenke-Einkauf im Internet zu verdienen.

„Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit ist mit einem Boom dieser Shops zu rechnen“, warnt LKA-Sprecher Uwe Keller. Darunter seien scheinbare Onlineshops zu verstehen, hinter denen tatsächlich aber keine echten Firmen stehen. Gelockt würden die Geschenkekäufer dabei meist mit besonders günstigen Preisen für hochbegehrte Weihnachtspräsente — vom Spielzeug über Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik bis hin zu Sportartikeln, Schmuck und Kleidung. „Nach der Bezahlung wird dann aber nicht geliefert“, erklärt Keller. So etwas könne das Fest durchaus verderben.

Das LKA rät deshalb insbesondere bei sehr günstigen Preisen zu einem kritischen Blick beim Online-Kauf. „Denn nimmt man sich ein bisschen Zeit, kann man die betrügerischen Angebote oft rechtzeitig erkennen“, erklärt Uwe Keller. Warnmeldungen oder schlechte Erfahrungsberichte im Internet seien zum Beispiel ein deutliches Alarmsignal. Aber auch weitere Anhaltspunkte können Betrüger offenbaren:

„Sind die Webseiten nicht stimmig, enthalten sie zum Beispiel Rechtschreibfehler oder Links, die nicht funktionieren, spricht das nicht gerade für einen seriösen Anbieter.“ Ebenso sollten Käufer darauf achten, ob sie den Anbieter auch telefonisch kontaktieren können. Ausschließlich eine E-Mail-Adresse als Kontakt sei verdächtig. Auch das Impressum oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) können Hinweise liefern. Denn die würden häufig nur von anderen Webseiten kopiert. Ebenso können Käufer prüfen, ob der Shop ein Gütesiegel hat. Bekannte und seriöse Anbieter sind unter der Adresse www.internet-guetesiegel.de zu finden.

Einkäufe per Vorkasse seien zudem immer die für den Käufer unsicherste Methode. Einem Kauf auf Rechnung sollte daher immer der Vorzug gegeben werden. ov

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.