Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Lämmer im Kofferraum
Nachrichten Norddeutschland Lämmer im Kofferraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:31 16.04.2018

Hollenstedt. Bei einer Kontrolle an der A 1 haben Polizei und Zoll 15 lebende Lämmer in einem Auto entdeckt. Die Tiere wurden im Fußraum und im Kofferraum transportiert, teilte die Polizei mit. „Die Fahrerin gab an, sich mit den Lämmern eine Schafzucht aufbauen zu wollen“, sagte ein Polizeisprecher gestern. Eine Überprüfung ergab, dass ihr im Herbst mehrere Tiere weggenommen worden waren. Nach Rücksprache mit dem Amtstierarzt des Landkreises Harburg seien die Lämmer bei einem Betrieb in Hollenstedt untergebracht worden.

Bei den nächtlichen Kontrollen von Freitag bis Sonntag auf einem Rastplatz bei Hollenstedt wurden 26 Busse, 284 Autos und 40 Kleintransporter gestoppt. In vier Fällen wurden gefälschte Ausweispapiere entdeckt, außerdem ein gefälschter Führerschein. Sechs der Kontrollierten hielten sich illegal in Deutschland auf. 15 Fahrer standen unter Drogeneinfluss. Ein Fahrer hatte ein verbotenes Springmesser dabei, auf der Rückbank lag eine gespannte Armbrust.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie sind das Wahrzeichen der Gemeinde: die Pfahlbauten am Strand von St. Peter-Ording . Seit mehr als 100 Jahren trotzen die hölzernen Hütten dem „Blanken Hans“.

16.04.2018

Damp/Kiel. Die Bundeswehr verschiebt ihre geplanten Sprengversuche in der Ostsee vor Damp und Port Olpenitz von Mai auf Herbst.

16.04.2018

Verschmutzung durch Kläranlage – Schiff mit Siebvorrichtung extra gefertigt – Stadtwerke zuversichtlich.

16.04.2018
Anzeige