Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Land untersagt die Jagd in Gattern

Kiel Land untersagt die Jagd in Gattern

Die Kieler Regierungskoalition wehrt sich gegen die Verzögerungstaktik beim Abbau der schleswig-holsteinischen Jagdgatter: In dem neuen Landesnaturschutzgesetz, das bereits im April verabschiedet werden soll, wird die Jagd innerhalb eingezäunter Areale explizit verboten.

Voriger Artikel
Schweinefleisch-Pflicht in öffentlichen Kantinen?
Nächster Artikel
Bayern im Vorteil: DGB will weiteren Feiertag im Norden

Gregor Graf von Bismarck ist Eigentümer eines Jagdgatters.

Kiel.  Damit wächst der Druck auf die Betreiber, unter anderem die Familie Bismarck, ihre Jagdgatter aufzugeben.

Wie berichtet hatten die drei Eigentümer der schleswig-holsteinischen Jagdgatter, die sich im Sachsenwald und in Wiedenborstel (Kreis Steinburg) befinden, Anfang Februar gegen eine Verfügung geklagt, das schon 1999 erlassene Jagdgatterverbot umzusetzen und die Gehege abzubauen. Bis zu einer Entscheidung werden aber noch Jahre vergehen, in denen weiter gejagt werden dürfte.

„Das können wir als Land nicht hinnehmen“, erklärt Sandra Redmann, umweltpolitische Sprecherin der Kieler SPD-Fraktion. Man habe lange gehofft, dass sich die Betreiber kooperativ zeigen und gemeinsam mit dem Land an einer Lösung arbeiten würden. „Aber über den Klageweg zu versuchen, den Abbau der Jagdgatter noch über Jahre zu verzögern, ist keine Art und Weise, miteinander umzugehen“, kritisiert Redmann.

Nach Angaben des Kieler Umweltministeriums könnten die Betreiber zwar ein Normenkontrollverfahren anstrengen. Das Gesetz trete aber selbst dann zunächst in Kraft. Voraussichtlich ab Frühsommer werde die Jagd in Gattern damit illegal sein. Ausnahmen sieht das Gesetz nur noch zu Naturschutzzwecken vor.

Umweltminister Robert Habeck (Grüne) begrüßte den Beschluss. Da sich eine Gerichtsentscheidung noch über Jahre hinziehen könne, „stellt ein Jagdverbot nun sicher, dass in dieser Zeit in diesen Jagdgattern nicht mehr aus kommerziellen Gründen gejagt wird“. Das widerspreche den Grundsätzen einer naturnahen Jagd und müsse unterbunden werden.

Von der Opposition kommt kaum Widerspruch. Man stehe ebenfalls zum Gatterjagd-Verbot, hieß es aus der CDU-Fraktion. Oliver Kumbartzky (FDP) beklagte lediglich, „dass die Landesregierung Verbote erlässt, ohne überhaupt die Beteiligten dazu anzuhören“.

Zu Freude der Opposition wurde dagegen die geplante Aufhebung des Betretungsverbotes für ungenutzte Ackerflächen aus dem Gesetzentwurf gestrichen. Vor allem Landwirte und Jäger hatten sich strikt dagegen gestellt, fürchteten Schäden an ihren Äckern und Störungen von Jungtieren.  

O. Vogt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.