Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Landtagsausschuss: Fracking-Initiative zum Teil unzulässig
Nachrichten Norddeutschland Landtagsausschuss: Fracking-Initiative zum Teil unzulässig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 24.10.2018
Kiel

Die Volksinitiative für ein Verbot der Förderung von Öl oder Gas in Schleswig-Holstein mit der umstrittenen Fracking-Technik ist nach Auffassung eines Landtagsausschusses zum Teil unzulässig. Es stehe nicht in der Kompetenz des Landes, ein solches Verbot durch eine Änderung des Wassergesetzes zu erlassen, sondern dies sei eine Angelegenheit des Bundes, erläuterte eine Landtagssprecherin am Mittwoch die Sichtweise der Jamaika-Regierungsfraktionen CDU, FDP und Grüne sowie der AfD nach einer Sitzung des Innen- und Rechtsausschusses. Sie stützten sich dabei auf ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Landtags, der die Initiative sogar insgesamt als unzulässig eingeschätzt hatte.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen eines religiös motivierten Messerangriffs auf einen christlichen Flüchtling hat das Amtsgericht Hamburg am Mittwoch einen Angeklagten zu einem Jahr und sieben Monaten Haft verurteilt.

24.10.2018

Astronomische Aufnahmen aus über 100 Jahren - die Sternwarte der Universität Hamburg hat insgesamt 70 000 historische Himmelsaufnahmen digitalisiert und online gestellt.

24.10.2018

Feueralarm im niederländischen Eemshaven: Auf dem neusten Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei Aida ist in der Nacht zu Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Kurz vor einer Probefahrt auf der Nordsee mussten alle Menschen die „Aidanova“ verlassen.

24.10.2018