Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Lieber Lurup oder Lübeck?
Nachrichten Norddeutschland Lieber Lurup oder Lübeck?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 19.08.2017
Von Hanno Kabel norddeutschland@LN-Luebeck. de

Lurup, nur mal so zum Beispiel, hat 36000 Einwohner auf relativ geringer Fläche, keine Bahnstation, keine öffentliche Bibliothek, keine nennenswerten Kultureinrichtungen, keine sehenswerten Bauwerke. Und doch wohnen die Luruper in der lebenswertesten Stadt Deutschlands, wenn man einem Ranking des englischen Wirtschaftsmagazins „The Economist“ glaubt. Zufällig ist ihr Nest nämlich ein Stadtteil von Hamburg.

Die Frage, ob man lieber in Melbourne, Toronto, Hamburg oder Helsinki wohnen möchte, stellt sich nur den wenigsten von uns. Aber fast jeder guckt sich gern Rankings an. Ganz egal, ob es um die Schulsysteme der Bundesländer, die bescheuertsten deutschen Vornamen oder die lebenswertesten Städte der Welt geht: Man möchte gern wissen, wo man steht und auf wen man hinabblicken kann.

Da gibt es allerdings für neun von zehn Bewohnern Deutschlands ein Problem: Sie leben nicht in Hamburg, Frankfurt, Berlin, München oder Düsseldorf. Lübeck, Eutin und Bad Oldesloe kommen beim „Economist“ nicht vor. So können wir uns nicht an das Städteranking halten, um uns über das schlechte Abschneiden Schleswig-Holsteins im Bildungsmonitor hinwegzutrösten.

Macht aber nichts. Die glücklichsten Menschen Deutschlands, das bekommen wir jährlich bescheinigt, sind wir Schleswig-Holsteiner trotzdem. Wir brauchen kein Ranking, um zu wissen, dass Lübeck, Eutin und Bad Oldesloe lebenswert sind. Oder will jemand mit Lurup tauschen?

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Austauschorganisationen finden nicht genügend Freiwillige.

19.08.2017

Nach dem Unfall zwischen dem Traditionseisbrecher „Stettin“ und einer finnischen Fähre während der Hanse Sail im Rostocker Hafen pochen die Grünen auf die rasche ...

19.08.2017

Comeback in der Politik: Bernd Buchholz ist Vize- Landeschef der FDP und neuer Superminister im Kabinett Günther.

19.08.2017
Anzeige