Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Lkw-Unfall auf Autobahn 23
Nachrichten Norddeutschland Lkw-Unfall auf Autobahn 23
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 29.10.2018
Nach einem Unfall nahe Heide ist die Autobahn 23 gesperrt. Quelle: Google Maps/Screenshot
Heide

Ein schwerer Unfall mit einem Laster behindert derzeit den Verkehr auf der A23 nahe Heide (Schleswig-Holstein). Laut NDR 1 Welle Nord muss die Autobahn in beide Richtungen zeitweise gesperrt werden. Autofahrer werden gebeten, rechtzeitig abzufahren. Ob Menschen verletzt wurden und was der Laster geladen hat ist derzeit noch unklar. Die Bergungsarbeiten können jedoch mehrere Stunden dauern. Mehr Infos folgen.

Autobahn war in der Nacht zu Montag bereits gesperrt

Die A23 war in der Nacht zu Sonntag bereits fünf Stunden gesperrt. Bei einem anderen Unfall auf der A23 nahe Heide ist ein 55 Jahre alter Autofahrer tödlich verletzt worden. Laut Polizei war der Mann in der Nacht zu Montag aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und anschließend gegen eine Schutzplanke geprallt. Der Mann verstarb noch am Unfallort. Sein Beifahrer wurde leicht verletzt.

Zur Meldung: 55-Jähriger stirbt bei Unfall

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!