Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Ab heute viele Zugausfälle ab Lübeck
Nachrichten Norddeutschland Ab heute viele Zugausfälle ab Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 10.09.2018
Ein Regionalexpress zeigt an "Nicht einsteigen". Quelle: Felix König/Archiv
Lübeck

Personalnot bei der Deutschen Bahn in Schleswig-Holstein: Weil das Unternehmen zur Zeit zu wenig Lokführer hat, fallen ab Montag mehrere Einzelverbindungen von und nach Lübeck auf unbestimmte Zeit aus. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag überraschend mit. Betroffen sind die Strecken Lübeck-Lüneburg, Lübeck-Kiel, Lübeck-Neustadt-Fehmarn und Lübeck-Travemünde-Strand.

Bei den ausfallenden Zügen handelt es sich überwiegend um Verbindungen frühmorgens oder spätabends. „Für die Fahrgäste wird ein Ersatzverkehr mit Bussen und Taxis eingerichtet“, erklärte Bahnsprecher Egbert Meyer-Lovis. Die Fahrzeuge stünden am Bahnhof bereit. „Da kann man sich dann einfach reinsetzen, wie in den Zug.“ Wie lange das so bleiben soll, ist offen.

Mehr zum Thema

Hier sehen Sie, welche Züge betroffen sind

Klicken Sie hier, um eine Bildergalerie mit historischen Fotos der Lübecker Bahnhöfe zu sehen

Hier sammeln wir LN-Berichte über den Lübecker Hauptbahnhof

stö/kha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie sind zwischen 32 und 71 Jahre alt, sie sind gestandene Motorradfahrer, die ihre Bikes lieben, aber die Langsamkeit für sich entdeckt haben: die 20 Mitglieder des Mofa-Clubs Damlos.

09.09.2018

Viele Besucher bei den Redhead Days in Hamburg.

08.09.2018

Zwei Organtransplantierte schildern ihren Leidens- und Heilungsweg vor dem Hintergrund der Debatte um Gesundheitsminister Jens Spahn und seine neuen Ideen für mehr Organspenden.

08.09.2018