Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Lübeck: OVG weist weitere Klage Streit um Flughafenausbau ab
Nachrichten Norddeutschland Lübeck: OVG weist weitere Klage Streit um Flughafenausbau ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 14.06.2018
Anzeige
Lübeck

Der Lübecker Flughafen kann erweitert werden. Das Oberverwaltungsgericht in Schleswig hat am Donnerstagabend das letzte Urteil zu einer Reihe von Klagen gegen den Ausbau des Flughafens gesprochen - und die Klage der Schutzgemeinschaft gegen Fluglärm Lübeck und Umgebung abgewiesen. Die Revision wurde nicht zugelassen (Az. 1 KS 4/10). In der Urteilsbegründung heißt es unter anderem, eine Umweltverträglichkeitsprüfung mit Öffentlichkeitsbeteiligung habe es gegeben. In Bezug auf europarechtlich geschützte Schutzgebiete oder geschützte Arten seien alle relevanten Fragen erfasst und einer rechtlich nicht zu beanstandenden Entscheidung zugeführt worden.

Auf dem Flughafen gibt es derzeit keine Linienflüge. Der Betreiber möchte diese aber wieder aufnehmen.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch Schleswig-Holstein betroffen.

14.06.2018

Schlechte Zeiten für Allergiker: Einige Medikamente sind derzeit nicht oder nur eingeschränkt lieferbar. Darauf weist die Apothekerkammer Schleswig-Holstein hin. Grund ist die lange Schönwetterperiode, in der sich die Pollen stark vermehrt haben. Bis zu 350000 Menschen im Land sind betroffen.

15.06.2018

SPD-Bundesvize Ralf Stegner hat die Union aufgefordert, ihre Streitigkeiten in der Flüchtlingspolitik zu beenden. „Wir haben einen Koalitionsvertrag, an den wir uns halten.

14.06.2018
Anzeige