Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Lübeck lädt zum Heimatkongress

Lübeck Lübeck lädt zum Heimatkongress

Naturschützer diskutieren in der MuK. Spektakulärer Filmabend über die Schlei.

Spricht heute in Lübeck zum Thema Heimat: Robert Habeck.

Lübeck. Als die Kieler Bildungsministerin Wara Wende (parteilos) den Heimatkunde-Unterricht kürzlich namentlich abschaffen wollte, fiel sie mit dem Vorstoß auf die Nase. Zu groß war der Protest. Denn „Heimat“ gilt nicht als antiquiert. Laut einer neuen Umfrage verbinden 39 Prozent der Deutschen mit Heimat zuerst Geborgenheit. Da kommt es nicht von ungefähr, dass die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein den Begriff heute und morgen in der Lübecker Musik- und Kongresshalle (MuK) näher unter die Lupe nimmt. Es ist das zweite „Netzwerktreffen Nationales Kulturerbe“, einem vor einem Jahr gegründeten Zusammenschluss von 46 Institutionen, Verbänden und Vereinen. Gastredner ist der Kieler Umweltminister Robert Habeck (Grüne).

„Heimat denken“ lautet das Motto am heutigen Vormittag. „Heimat fühlen“, heißt um 10 Uhr das Referat von Ingrid Schulze von der Stiftung Naturschutz. Anschließend spricht Habeck zu den Kongressteilnehmern. „Wir müssen den Heimatbegriff immer wieder neu denken — fern ab von jeder Tümelei und Ausgrenzung“, sagte er den LN vorab. „Heimat verbindet uns mit dem Raum, in dem wir leben und mit dem wir leben.“ Dieser Bezug sei notwendig, um Verantwortung übernehmen zu können — „für etwas, das uns nicht unmittelbar nützt“. „Heimat erleben“ heißt es dann am Nachmittag, wenn es für die Teilnehmer auf Exkursionen geht. Dieser erste Teil des Symposiums ist nicht-öffentlich.

„Heimat kommunizieren“ ist schließlich das Thema des Abends, zu dem LN-Leser, die sich an einer Verlosung beteiligt haben, exklusiv Zutritt haben. Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) spricht ein Grußwort. Das Kuratorium der Stiftung Grönauer Heide stellt seine Arbeit vor. Der renommierte Naturfilmer Gerald Grote, Initiator des größten Naturfilmfestivals Deutschlands, zeigt einen spektakulären Film über Tiere an der Schlei (19.45 Uhr). Einlass ist ab 18.45 Uhr. Spenden werden für die Stiftung Grönauer Heide erbeten. ctö

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.