Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Männern werden Finger bei Böller-Unfällen abgerissen
Nachrichten Norddeutschland Männern werden Finger bei Böller-Unfällen abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 01.01.2018
Anzeige
Hamburg

Bei beiden seien jeweils drei Finger ihrer linken Hand zerfetzt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Sonntagabend. Die Böller seien jeweils in den Händen der Männer explodiert. Diese wurden nach den Unfällen in den Bezirken Wandsbek und Eimsbüttel ins Krankenhaus gebracht. Unklar war zunächst, ob die Männer mit illegalem Feuerwerk hantiert hatten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige