Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland „Mamma Mia!“: Hollywoodstars Brosnan und Seyfried in Hamburg
Nachrichten Norddeutschland „Mamma Mia!“: Hollywoodstars Brosnan und Seyfried in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 12.07.2018
Der irische Schauspieler Pierce Brosnan blickt während eines Fotocalls zum Kinofilm "Mamma Mia 2" in die Kameras. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Hamburg

Auf der Werbetour für ihren Kinofilm „Mamma Mia! Here We Go Again“ hat die Crew um Stars wie Pierce Brosnan und Amanda Seyfried in Hamburg Station gemacht. Zu Interviews, Fototerminen und einer Fanveranstaltung waren Schauspieler und Regisseur Ol Parker am Donnerstag in der Hansestadt. Nach den Terminen im Hotel „The Fontenay“ an der Außenalster stand für einige der Darsteller der Besuch einer Filmvorführung für Fans an - Teil eines Gewinnspielevents, zu dem auch eine Tour in „Mamma Mia“-Booten gehörte. In Hamburg hatte das gleichnamige Musical zu Songs der schwedischen Popgruppe Abba 2002 seine Deutschlandpremiere.

Die auf dem Musical basierende Kinoverfilmung kam 2008 auf die Leinwand, mit Meryl Streep in der Hauptrolle der alleinerziehenden Donna, die mit ihrer Tochter Sophie (Seyfried) auf einer griechischen Insel lebt. Brosnan spielte einen der drei Männer, die als Vater für Sophie infrage kamen. Zehn Jahre später geht es in der Fortsetzung zurück auf die Insel Kalokairi. Sophie ist schwanger und vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter an, die ihr erzählen, wie die junge Donna - gespielt von Lily James, ebenfalls in Hamburg dabei - damals ihre drei Männer kennen und lieben gelernt hatte.

Das erst im Frühjahr eröffnete Hotel „The Fontenay“, in dem Brosnan (65) und seine Kollegen Interviews gaben, liegt an der Alster schräg gegenüber jenes Schauplatzes, der 1997 für ihn eine wichtige Rolle in der Hansestadt spielte: Damals war er als James Bond für „Der Morgen stirbt nie“ unter anderem am Hotel „Atlantic“ unterwegs.

„Mamma Mia! Here We Go Again“ startet am 19. Juli in den Kinos.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Einbrecher haben die Bewohnerinnen eines Einfamilienhauses in Hamburg-Stellingen attackiert, nachdem sie auf frischer Tat ertappt wurden.

12.07.2018

Die Feuerwehr hat in einer aufwendigen Rettungsaktion einen Jungvogel in Hamburg-Moorfleet vor dem Ertrinken gerettet.

12.07.2018

Der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont hat sich zufrieden mit der Entscheidung der deutschen Justiz gezeigt, ihn wegen Veruntreuung, nicht aber ...

12.07.2018
Anzeige