Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mann lässt bei Personalien-Kontrolle vor Polizistin Hosen runter
Nachrichten Norddeutschland Mann lässt bei Personalien-Kontrolle vor Polizistin Hosen runter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 27.06.2013
Anzeige
Hamburg

Erst nach mehrfacher Aufforderung zog sich der Mann wieder an, teilte die Bundespolizei mit. Der 52-Jährige hatte zuvor in einer am Bahnsteig stehenden S-Bahn der Linie S3 zweimal ohne Grund die Notbremse gezogen. Die Bundespolizei leitete Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen sowie den Missbrauch von Nothilfeeinrichtungen ein. Der Mann machte keine Angaben zu den Vorwürfen. Er war nicht alkoholisiert, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Geisterfahrer hat auf der Autobahn 21 einen Verkehrsunfall verursacht. Der Falschfahrer raste am Mittwochmorgen im Bereich der Anschlussstelle Trappenkamp im Kreis Segeberg auf dem falschen Fahrstreifen.

27.06.2013

Der Sexualmediziner Prof. Hartmut Bosinski verlässt das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH). In einem Schreiben an den Präsidenten der Kieler Universität, Prof. Gerhard Fouquet, teilte Bosinski die Kündigung seines Beamtenverhältnisses mit und erhob massive Vorwürfe.

26.06.2013

Zwei Jahre nach seiner Gründung hat das Zentrum für Kulturwissenschaftlichen Forschung Lübeck (ZKFL) seinen ersten Tätigkeitsbericht vorgelegt. In den vergangenen 18 Monaten seien zehn Promotionsvorhaben mit Lübeck-spezifischem Bezug initiiert worden, sagte der Sprecher des ZKFL, Cornelius Borck, am Mittwoch.

27.06.2013
Anzeige