Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mann mit vermeintlichem Maschinengewehr in Schleswig gefasst
Nachrichten Norddeutschland Mann mit vermeintlichem Maschinengewehr in Schleswig gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 19.10.2012
Anzeige
Schleswig

Ein vermeintlich mit einem Maschinengewehr bewaffneter Mann hat am Donnerstagmorgen in der Schleswiger Innenstadt für Aufregung gesorgt. Der verwirrte 47-Jährige sei nach einer Fahndung festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Dabei habe sich das angebliche Maschinengewehr als täuschend echte Nachbildung eines Sturmgewehrs entpuppt. Der polizeibekannte 47-Jährige muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Deutschlands Autobahnen steigt laut einer ADAC-Studie die Staugefahr wegen überlasteter Abschnitte.

19.10.2012

Im Prozess um einen tödlichen Fehler bei einer Lungenoperation hat am Donnerstag ein Sachverständiger zur Todesursache des Patienten ausgesagt.

19.10.2012

Begrenzte Kapazitäten, schlechte Infrastruktur, marode Bauwerke: Bei einem Besuch von Hafenanlagen in Mumbai ist die Delegation um Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) mit einer Reihe von Problemen konfrontiert worden.

18.10.2012
Anzeige