Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mann rastet in Hamburger S-Bahn aus
Nachrichten Norddeutschland Mann rastet in Hamburger S-Bahn aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 08.01.2013
Anzeige
Hamburg

Kurz zuvor hatte er zwei 31 und 51 Jahre alte Männer um eine Zigarette angebettelt. Doch als er keine bekam, beschimpfte der Beschuldigte sie. Anschließend würgte er das ältere Opfer und bewarf es mit einer vollen Flasche Alkohol, wie die Bundespolizei mitteilte.

Als die S-Bahn an der Station Hammerbrook hielt, flüchtete der 33-Jährige mit seinem Rottweiler-Mischling aus dem Zug. Zwei alarmierte Sicherheitsdienst-Mitarbeiter der Bahn stellten ihn an einem Treppenabgang. Im Laufe der Auseinandersetzung stürzten alle drei mehrere Stufen herunter. Der Beschuldigte trat nach Polizeiangaben auf einen der Männer ein und hetzte seinen Hund auf den anderen, dem das Tier in die Hand biss.

Beide Sicherheitsmitarbeiter mussten ihre Verletzungen in einem Krankenhaus behandeln lassen. Die Bundespolizei nahm den Tatverdächtigen schließlich fest. Er sei nicht betrunken gewesen, allerdings fanden die Beamten Marihuana bei ihm, hieß es. Eine Blutprobe wurde entnommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 78 Jahre alte Fußgängerin ist in Hamburg-Harburg von einem Sattelzug überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 38-jährige Fahrer des Lastwagens die Frau offenbar beim Abbiegen übersehen, als sie am Freitagnachmittag an einer Fußgängerampel die Fahrbahn überquerte.

07.01.2013

Spaziergänger haben am frühen Sonntagmorgen in der Hamburger Rathaus-Schleuse die Leiche eines Mannes entdeckt. Bei dem Toten soll es sich nach Angaben der Polizei um einen 69-Jährigen aus St.

07.01.2013

Ostern geht das Weissenhaus Grand Village Resort endlich an den Start — zunächst mit 31 Wohneinheiten.

06.01.2013
Anzeige