Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mehr Meeresschutz verlangt
Nachrichten Norddeutschland Mehr Meeresschutz verlangt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 16.03.2016

Umweltverbände haben strengere Beschränkungen für die Fischerei in den Natura-2000Schutzgebieten in Nord- und Ostsee gefordert. Die Vorschläge im aktuellen Maßnahmenkatalog reichten nicht aus, um etwa die Schweinswalbestände oder die seltenen Steinriffe und Sandbänke zu schützen, forderten BUND, Greenpeace, NABU, die Schutzstation Wattenmeer und andere Verbände gestern in einer gemeinsamen Erklärung. Hintergrund sind Bestrebungen, die sechs Schutzgebiete in der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AZW) zu Naturschutzgebieten zu machen. Die Verbände kritisieren besonders fehlende oder unzureichende Maßnahmen für die Ostsee-Schutzgebiete und das Sylter Außenriff. Dem Deutschen Fischereiverband indes gehen die Vorschläge zu weit. Durch die vorgeschlagenen Einschränkungen würden 5000 Quadratkilometer für die Schleppnetzfischerei gesperrt, so ein Verbandssprecher.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lob von FDP und Grünen, Stegner will sozialere Politik.

16.03.2016

Grünen-Finanzministerin Heinold sauer über Reaktion auf den Schulden-Haushalt.

16.03.2016

9752 Schüler lernen die Sprache im Norden — auch in der Region Lübeck.

16.03.2016
Anzeige