Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland „Mein Schiff 6“: Taufe und ein schlimmer Verdacht
Nachrichten Norddeutschland „Mein Schiff 6“: Taufe und ein schlimmer Verdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 02.06.2017
Nach der Taufe des Kreuzfahrtschiffes „Mein Schiff 6“ wurde am Donnerstagabend auf der Elbe ein Feuerwerk gezündet. Quelle: Foto: Gateau/dpa
Anzeige
Hamburg

Nach der Taufe vor der Elbphilharmonie hat sich das jüngste Flottenschiff der Kreuzfahrtreederei Tui Cruises am Donnerstagabend aus Hamburg verabschiedet. Umrahmt von einem Feuerwerk machte sich das neue Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 6“ auf der Elbe zum Auslaufen fertig. Zuvor hatten ein musikalisches Programm an Land und an Bord sowie eine Lichtshow auf den Taufakt eingestimmt. Viele Ehrengäste waren mit an Bord, darunter Heino und Olivia Jones (mehr zur Schiffstaufe steht unter www.reisereporter.de). Das Schiff machte sich nach der Zeremonie auf den Weg nach Kiel, wo es heute anlegen soll.

Unterdessen wurde gestern ein schlimmer Verdacht bekannt. Auf einer Erprobungsfahrt von „Mein Schiff 6“ Mitte Mai soll eine Frau vergewaltigt worden sein. „Ich kann bestätigen, dass ein Sachverhalt der Polizei bekannt ist und Ermittlungen aufgenommen wurden“, sagte gestern ein Sprecher der Hamburger Polizei, ohne weitere Details zu nennen. Nach Angaben der Reederei geht es um den Vorwurf der Vergewaltigung. Nähere Angaben wollte auch Tui Cruises aus Rücksicht auf die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen nicht machen. Nach Informationen der Wochenzeitung „Die Zeit“ werden zwei Männer im Alter von 27 und 30 Jahren beschuldigt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sir Jeffrey Tate erlag im Alter von 74 Jahren gestern im italienischen Bergamo einem Herzinfarkt.

02.06.2017

Chefin Gaby Schäfer: Kiel muss die guten Einnahmen nutzen, um Probleme in den Griff zu bekommen.

02.06.2017

Hallo Sonne, hallo Pfingsten, hallo langes Wochenende! Wir starten mit Vorfreude in den Freitag und kümmern uns heute um diese Themen.

02.06.2017
Anzeige