Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Merkel ruft Union zu Einigkeit vor Landtagswahlen auf
Nachrichten Norddeutschland Merkel ruft Union zu Einigkeit vor Landtagswahlen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 06.10.2018
Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zum Deutschlandtag der Jungen Union (JU.) Quelle: Carsten Rehder
Kiel

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Union vor den wichtigen Landtagswahlen in Bayern und Hessen zur Einigkeit und zum Ende ihres Dauerstreits aufgerufen. Sie appelliere an CDU und CSU, „dass wir uns jetzt an die Wähler wenden und nicht miteinander Fingerhakeln machen“, sagte Merkel am Samstag auf dem Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Kiel. Viele Wähler seien noch nicht entschieden. Sie würden es aber nicht gutheißen, wenn es Streit gebe und sie noch nicht einmal verstünden, um was es gehe.

Merkel bedauerte, dass nach der Bundestagswahl keine Jamaika-Koalition mit Grünen und FDP zustande gekommen sei. Dies sei auch „staatspolitisch ein großer Fehler“ gewesen. Zugleich sicherte die Kanzlerin zu, alles zu tun, dass die große Koalition nun zur Sacharbeit zurückkehre. JU-Chef Paul Ziemiak hatte zur Begrüßung Merkels gesagt, so, wie sich die Koalition in Berlin darstelle, könne es nicht weitergehen. Die JU wolle von Merkel hören, wie es weitergehe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Junge Union (JU) hat am Samstag ihren Deutschlandtag in Kiel fortgesetzt. Mit Spannung wird am Vormittag der Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem Unions-Nachwuchs erwartet.

06.10.2018

Die Hamburger Autorin Carmen Korn hat es mit ihrem neuesten Roman „Zeitenwende“ sowohl in der aktuellen „Spiegel“- als auch in der „Focus“-Bestsellerliste auf Platz Eins geschafft.

06.10.2018

Die Folgen des trockenen und heißen Sommers für Parks, Wiesen und Bäume in Norddeutschland sind nach Einschätzung von Experten noch nicht absehbar.

06.10.2018