Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mia und Tom beliebteste Vornamen in Hamburg
Nachrichten Norddeutschland Mia und Tom beliebteste Vornamen in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 30.12.2012
Knud Bielefeld zeigt Mia, den beliebtesten Mädchenname 2012. Foto: Markus Scholz
Anzeige
Hamburg

Bei den Jungen hingegen belegte Ben in Deutschland Platz eins, der Hamburger Favorit Tom landete hier gar nicht in den Top Ten. In der Hansestadt folgten Hannah/Hanna und Luisa/Louisa sowie Alexander und Henri/Henry auf den weiteren Plätzen. Bielefeld wertete für seine Hitliste in diesem Jahr 165 979 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland aus. Das seien etwa 25 Prozent aller hierzulande geborenen Babys, berichtete er. Auf 430 Quellen - vor allem Geburtskliniken, aber auch Standesämter - stützt sich sein Ranking, das er am Freitag im Internet veröffentlichte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher haben am Freitagmorgen im nordfriesischen Leck Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Die Täter brachen kurz nach 03.00 Uhr mit Gewalt die Eingangstür eines Supermarkts auf, wie die Polizei Husum mitteilte.

29.12.2012

Die Gewerkschaften erwarten im nächsten Jahr harte Verteilungskämpfe um Einkommen und Vermögen. „Nie war der gesellschaftliche Reichtum größer, nie war er ungerechter verteilt“, sagte Uwe Polkaehn, Vorsitzender des DGB Nord, am Freitag in Hamburg.

29.12.2012

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat in diesem Jahr zusätzliche Förderer gewonnen und mehr Spendengelder eingenommen. Nach ersten Schätzungen seien rund 588 000 (Vorjahr: 580 350) Förderer für Greenpeace aktiv, teilte die Organisation am Freitag in Hamburg mit.

29.12.2012
Anzeige