Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Ministerium schließt wieder ein Jugendheim
Nachrichten Norddeutschland Ministerium schließt wieder ein Jugendheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 17.06.2016
Anzeige
Kiel

. Schon wieder hat die Heimaufsicht des Sozialministeriums eine Jugendeinrichtung in Dithmarschen geschlossen und ihr die Betriebserlaubnis entzogen.

Es sei dort zu einer akuten Kindswohlgefährdung gekommen, heißt es. Nach LN-Informationen soll es zu Übergriffen auf Jugendliche gekommen sein. Die Polizei sei eingeschaltet gewesen. In der Einrichtung wurden zehn Kinder – Mädchen und Jungen zwischen 14 und 18 Jahren – betreut. Sie seien jetzt in anderen Heimen untergebracht. Die unangekündigte Überprüfung der Einrichtung sei am Donnerstagabend erfolgt. Zuvor habe es einen anonymen Hinweis auf Missstände gegeben. Der Träger des Heims habe sich aber nicht willens oder in der Lage gezeigt, die Kindswohlgefährdung abzustellen.

wh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kreuzfahrtschiff „Queen Mary 2“ hat nach dreiwöchiger Umbau- und Reparaturzeit das Hamburger Werftdock von Blohm+Voss verlassen. Gestern dockte das Schiff der Reederei Cunard wieder aus.

17.06.2016

Männer sollen Kolleginnen bedrängt und Menschen mit Migrationshintergrund beleidigt haben – Zum 1. Juli steht ihre Verbeamtung an.

17.06.2016

Segler, Sause und sogar ein bisschen Sonne: Zur Kieler Woche werden drei Millionen Besucher erwartet, und die Meteorologen sind verhalten optimistisch.

17.06.2016
Anzeige