Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Ministertreff: Das Land attackiert die Bahn scharf

Kiel Ministertreff: Das Land attackiert die Bahn scharf

Im Zusammenhang mit einer Debatte über Konsequenzen aus dem Tunnelunglück im Rheintal spricht die Landesregierung heute auf der Verkehrsministerkonferenz in Braunschweig in ungewohnter Deutlichkeit Versäumnisse der Bahn in Schleswig-Holstein an.

Kiel/Braunschweig. Verkehrs-Staatssekretär Thilo Rohlfs, der ihn vertrete, werde in einem schleswig-holsteinischen Antrag zum Tagesordnungspunkt „Ausbaustrategie für das Schienennetz“ die Sichtweise der Kieler Landesregierung darlegen, kündigte Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) an. Dabei geht es noch einmal um die Auswirkungen der letzten beiden Herbststürme auf den Bahnverkehr im Norden – und das von Kiel bereits kritisierte Krisenmanagement der Deutschen Bahn (DB).

Die DB Netz AG müsse stärker aktiv werden, fordert Rohlfs in seinem Redebeitrag, der den LN vorab vorliegt. „Wir zahlen als Länder erheblich für die Nutzung der Infrastruktur, ich erwarte hier vom Betreiber mehr Vorsorge.“ Es geht dabei in erster Linie um den Baumschnitt an Eisenbahnlinien. Umgestürzte Bäume hatten den Verkehr vorübergehend zum Erliegen gebracht.

Gleichzeitig kreidet das Verkehrsministerium der Bahn an, dass es nach Sperrungen von Strecken „unverhältnismäßig lange“ gedauert habe, bis diese wieder geöffnet werden konnten. Kiel kritisiert zudem, dass die Bahn den Blick für eine regionale Differenzierung offenbar verloren hat. Die DB Netz mit Sitz in Hannover hatte den Verkehr in ganz Schleswig-Holstein stillgelegt. Rohlfs: „In Kiel gab es kaum Sturm, auf Sylt auch nicht.“ Als dies endlich bei der DB Netz in Hannover durchgesickert war, sei viel zu langsam reagiert worden.

Schließlich wird Verkehrs- Staatssekretär Rohlfs in Braunschweig in der Ministerrunde ansprechen, dass sich in Schleswig-Holstein weiter viele Reisende über mangelnde Informationen der Bahn beklagten. Die Hilflosigkeit, mit der auf Verspätungen, Ausfälle und Streckenschließungen reagiert werde, sei „selten erklärbar“. Da reiche es nicht, jemanden auf den Bahnhof zu stellen, der seine Informationen über den DB Navigator erhält „und dann feststellen muss, dass er keinen Internet-Empfang hat“. Die Bahn müsse sich überlegen, wie man schnell, zuverlässig und hilfreich Kunden informiere. ctö

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Wer wird das Rennen ums Bürgermeisteramt in Lübeck machen und am 19. November die Stichwahl gewinnen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.