Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mit Motorrad falsch gebremst: Fahrschüler schwer verletzt
Nachrichten Norddeutschland Mit Motorrad falsch gebremst: Fahrschüler schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 28.06.2013
Pinneberg

Das Leichtkraftrad traf den Fahrschüler am Rücken. Er verlor kurz das Bewusstsein und klagte anschließend über Schmerzen an Halswirbelsäule und Beinen. Vermutlich hatte der 45-Jährige unterschiedlich stark die Vorder- und Hinterradbremsen bedient.

Pressemitteilung

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Lehrstellensuche müssen sich die Jugendlichen sputen. 6300 Plätze sind in Schleswig-Holstein noch unbesetzt, bei 6700 unversorgten Bewerbern. Dies teilte am Donnerstag die Agentur für Arbeit mit.

28.06.2013

Bei einem Verkehrsunfall nahe Itzehoe ist am Mittwoch ein neunjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Eine 35 Jahre alte Fahrerin hatte aus unbekannter Ursache zwischen Krempe und Krempermoor auf gerader und trockener Strecke die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei Itzehoe am Donnerstag mitteilte.

28.06.2013

Der Arbeitsmarkt kommt in Schleswig-Holstein noch nicht wieder flotter auf Touren, weil konjunkturelle Impulse fehlen. Derzeit sind im nördlichsten Bundesland 97 600 Frauen und Männer ohne festen Job und damit 1,1 Prozent mehr als vor zwölf Monaten.

28.06.2013