Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mitten im Osterverkehr: Auto überschlägt sich auf A7
Nachrichten Norddeutschland Mitten im Osterverkehr: Auto überschlägt sich auf A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 24.03.2016
Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag Nachmittag auf der A7 bei Tarp wurde ein 51 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt. Quelle: rtn
Anzeige
Tarp

Nach einer Erstversorgung am Unfallort wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht aber nicht. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich auf einem Acker mehrfach mit seinem Wagen überschlagen.

Die Rettungsarbeiten waren nicht ganz einfach, da sich zwischen Feld und der Autobahn ein Wassergraben befand. Über eine provisorisch ausfgebaute Behelfsbrücke gelangten die Retter schließlich aufs Feld. Ein schwarzer Labrador, der ebenfalls im Fahrzeug saß, wurde von Ersthelfern und der Polizei aus dem Wagen befreit.. Der leicht verletzte Hund wurde zu einem Tierarzt gebracht. Während der umfangreichen Rettungsarbeiten war die Autobahn für mehr als eine Stunde in Richtung Norden voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr örtlich um.

rtn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige