Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Monopoly: Lübeck landet auf Platz 7
Nachrichten Norddeutschland Monopoly: Lübeck landet auf Platz 7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 06.10.2017
Es ist offiziell: Lübeck hat es auf das Spielbrett von Monopoly „Edition Deutschland“ geschafft. Nach einem spannenden Endspurt ist für die Hansestadt Platz sieben drin. Auf dem Spielbrett bedeutet das die gelbe Schillerstraße. Quelle: KÖNIG
Anzeige
Lübeck

Lübeck hat es auf das Spielbrett von Monopoly „Edition Deutschland“ geschafft. Nach einem spannenden Endspurt ist für die Hansestadt Platz sieben drin. Das ist Platz besser als bei der ersten Abstimmung 2007. Auf dem Spielbrett bedeutet das die gelbe Schillerstraße.

Insgesamt hat Lübeck 12.963 Stimmen erhalten. Dicht gefolgt von Kiel, die mit gut 10.000 Stimmen und der gewonnen gelben Lessingstraße in die direkte Nachbarschaft ziehen. Gewonnen hat die Online-Wahl Göttingen. Die Stadt hat mit 116.204 Stimmen Bielefeld und Saarbrücken deutlich hinter sich gelassen.

Das rheinland-pfälzische Vallendar hat sich die Wildcard für die Kleinstädte gesichert und landet auf Platz 22. Bei der Monopoly-Deutschland-Wahl wurden fast 430.000 Stimmen für 300 Städte abgegeben. 22 haben es am Ende auf das Spielbrett geschafft. Die zweite Edition vom Deutschland-Monopoly soll im zweiten Quartal des kommenden Jahres im Handel erscheinen.

sha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige