Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mutter im Wahn mit Schere erstochen: Sohn vor Gericht
Nachrichten Norddeutschland Mutter im Wahn mit Schere erstochen: Sohn vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 26.06.2013
Anzeige
Lübeck

Am Tag davor hatte die Polizei den psychisch kranken Mann in ein Krankenhaus gebracht, weil er in einem Linienbus angekündigt hatte, er wolle seine Mutter töten. Eine Ärztin ließ ihn jedoch wieder gehen. Die Staatsanwaltschaft hält ihn aufgrund seiner Erkrankung für schuldunfähig und will ihn deshalb dauerhaft in eine psychiatrische Klinik einweisen lassen. Ein Ermittlungsverfahren gegen die Ärztin ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch nicht abgeschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Lastwagen einer Hamburger Spedition ist auf der Autobahn 7 der Tank gerissen. Auf der Höhe Hamburg-Bahrenfeld lief eine größere Menge Sprit auf der Fahrbahn.

26.06.2013

Die Personaldecke der Polizei ist schon jetzt zu eng, trotzdem werden mehr Polizisten eingespart.

25.06.2013

Der Ministerpräsident besuchte gestern die Gartenschau in Hamburg

24.06.2013
Anzeige