Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
NDR: Terrorverdächtiger laut Schwester vom IS entführt

Kiel NDR: Terrorverdächtiger laut Schwester vom IS entführt

Im Falle der in Schleswig-Holstein verhafteten mutmaßlichen IS-Terroristen hat sich die Familie eines der Männer zu Wort gemeldet.

Kiel. Im Falle der in Schleswig-Holstein verhafteten mutmaßlichen IS-Terroristen hat sich die Familie eines der Männer zu Wort gemeldet. Der 17 Jahre alte Mahir al-H. sei in der syrischen Provinz Aleppo von Kämpfern des IS entführt worden, teilte dessen Schwester per Whatsapp-Nachricht Reportern des Magazins „Panorama 3“ des NDR Fernsehens mit. „Die Leute vom IS sind von Haus zu Haus gezogen, in der ganzen Gegend. Und aus jedem Haus haben sie einen Jugendlichen mitgenommen, gegen den Willen der Familien. Mahir war der Jüngste bei uns. Sie haben ihn einfach mitgenommen. Es gab nichts, was wir hätten tun können.“

Nach der Entführung habe die Familie weiterhin Kontakt zu Mahir gehabt. „Am Anfang war er eingesperrt, hat er erzählt. Irgendwann hat er dann so getan, als sei er auf ihrer Seite, und sie haben ihm geglaubt. Ab dann konnte er sich freier bewegen. Er kam zu uns zurück und warnte uns, wir sollten schnell Syrien verlassen. Denn wenn die IS-Leute merken würden, dass er abgehauen ist, würden sie uns töten“, berichtet die Schwester. Die Familie sei anschließend in den Libanon geflüchtet. Mahir sei ihnen gefolgt und von dort weitergereist nach Deutschland. Die Angehörigen zeichnen das Bild eines Flüchtlings, der wie viele andere im Herbst 2015 auf der Suche nach einem besseren Leben nach Europa gekommen sei.

Am 13. September waren in kommunalen Flüchtlingsunterkünften in Schleswig-Holstein drei Männer festgenommen worden. Laut Generalbundesanwalt sind die 17, 18 und 26 Jahre alten Syrer dringend verdächtig, im Auftrag des sogenannten Islamischen Staats im November 2015 nach Deutschland gekommen zu sein, „um entweder einen bereits erhaltenen Auftrag auszuführen oder sich für weitere Instruktionen bereitzuhalten“.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2016.

Robert Habeck fordert einen Baustopp der Gas-Pipeline, die durch die Ostsee verlaufen soll, um einen harten Kurs gegen Putins Syrien-Politik zu fahren. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.