Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Nach Hanseboot-Aus: Boat Show ab nächster Woche in Hamburg
Nachrichten Norddeutschland Nach Hanseboot-Aus: Boat Show ab nächster Woche in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 10.10.2018
Ein Messebesucher begutachtet auf der Hanseboot Surfbretter. Quelle: Axel Heimken/archiv
Hamburg

Nach dem Aus für die Hanseboot gibt es in diesem Jahr trotzdem in Hamburg eine Wassersportmesse. Beginnend in der nächsten Woche, vom 17. bis 21. Oktober, können sich Segel- und Motorbootfans, Surfer und Standup-Paddler wieder über Angebote und Trends in den Hamburger Messehallen informieren. „Wir haben im Wassersportrevier der Nord- und Ostsee ein unglaubliches Besucherpotenzial für das Thema Wassersport“, teilte der Präsident des Deutschen Boots- und Schiffbauerverbandes (DBSV), Torsten Conradi, mit. Allerdings zählt die Boat Show mit 300 Ausstellern deutlich weniger Beteiligte als die letzte Hanseboot (520 Aussteller).

Das Aus für die seit 1961 veranstaltete Hanseboot war 2017 von der Hamburg Messe mit rückläufigen Aussteller- und Besucherzahlen begründet worden. Sie plant erst vom nächsten Jahr an wieder eine Wassersportmesse - direkt an der Elbe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Prozess um eine gefährliche Böllerexplosion auf dem Hamburger S-Bahnhof Veddel könnten heute die Plädoyers gehalten werden.

10.10.2018

Die Nordischen Filmtage werden in diesem Jahr 60 Jahre alt. Aus diesem Grund wird das Festival mit neuen Filmen aus Skandinavien und dem Baltikum in diesem Jahr sechs statt fünf Tage dauern.

10.10.2018

Bei einem Unfall auf der Wandsbeker Chaussee in Hamburg sind am Dienstag mehrere Autos zusammengestoßen. Insgesamt waren vier Fahrzeuge beteiligt, wie ein Feuerwehrsprecher berichtete.

09.10.2018