Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Nach falscher Bombendrohung noch keine Spur zum Anrufer
Nachrichten Norddeutschland Nach falscher Bombendrohung noch keine Spur zum Anrufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 29.12.2012
Anzeige
Ratzeburg

Ein Unbekannter hatte in der Nacht zum Donnerstag mit einem schlechten „Scherz“ für ein abruptes Ende einer Disko-Veranstaltung gesorgt. Rund 500 Gäste mussten das Gebäude kurz nach 02.00 Uhr wegen einer angeblichen Bombe verlassen. Unterstützt von Sprengstoffspürhunden suchten Experten mehr als drei Stunden lang vergeblich nach einem Sprengkörper. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mia und Ben bleiben die beliebtesten Vornamen in Deutschland. Die Vorjahressieger führten auch 2012 die Namenshitlisten an - mit deutlichem Vorsprung gegenüber den Zweitplatzierten, wie der Ahrensburger Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg sagte.

29.12.2012

St.Ein Feuer hat den Fuhrpark eines Schaustellers in St. Michaelisdonn (Kreis Steinburg) zerstört. Nach Polizeiangaben richtete der Brand in einer Lagerhalle am Donnerstag einen Schaden von 100 000 Euro an.

29.12.2012

Auch ohne Praxisgebühr wollen die Menschen in Deutschland einer aktuellen Umfrage zufolge künftig nicht öfter zum Arzt gehen. 97 Prozent der Befragten erklärten, der Wegfall der Abgabe habe keinen Einfluss darauf, wie häufig sie im Wartezimmer sitzen.

29.12.2012
Anzeige