Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Nachbar nach blutiger Messer-Attacke auf 65-Jährige festgenommen
Nachrichten Norddeutschland Nachbar nach blutiger Messer-Attacke auf 65-Jährige festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 05.07.2013
Anzeige
Hamburg

Der 47-Jährige hatte am Donnerstagmorgen bei seiner Nachbarin geklingelt und um Brot gebeten. In der Wohnung soll er sie dann unvermittelt niedergestochen haben. Mit einer Notoperation konnten Ärzte das Leben der Frau retten. Nach der blutigen Attacke war der Verdächtige geflohen. Eine Fahndung blieb zunächst erfolglos. Am Donnerstagabend trafen ihn Polizeibeamte aber an seiner Wohnung an und nahmen ihn fest. Der 47-Jährige schwieg zunächst zu den Vorwürfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Auffahrunfall in Hamburg hat sich am Donnerstag ein vermutlich unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss stehender Autofahrer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Quickborn (Kreis Pinneberg) geliefert.

05.07.2013

Mindestens sieben Kinder und Erwachsene sind in Wasbek bei Neumünster und Umgebung an Meningitis erkrankt. Am Donnerstag sei deshalb vorsorglich die von mehr als 150 Kindern besuchte Wasbeker Kita geschlossen worden, sagte der Leiter des Gesundheitsamtes im Kreis Rendsburg-Eckernförde, Armin Kalmbach.

05.07.2013

Mindestens sieben Kinder und Erwachsene sind in Wasbek bei Neumünster und Umgebung an Meningitis erkrankt. Am Donnerstag sei deshalb vorsorglich die von mehr als 150 Kindern besuchte Wasbeker Kita geschlossen worden, sagte der Leiter des Gesundheitsamtes im Kreis Rendsburg-Eckernförde, Armin Kalmbach, am Freitag der dpa.

05.07.2013
Anzeige